Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Namen/Diagramm dynamisch | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Namen/Diagramm dynamisch von: Micha
Geschrieben am: 01.02.2010 13:06:50

Hallo Forum,
folgendes Problem: Eine Tabelle sammelt Preisinformationen nach Monaten. Dies sieht leider so unschön aus:










































A B C D E F G
1 Datum Datum
2 Produkt1 MinPreis MaxPreis Durchschnitt MinPreis MaxPreis Durchschnitt
3 Produkt2 MinPreis MaxPreis Durchschnitt MinPreis MaxPreis Durchschnitt

...

In dem Diagramm soll nun lediglich nach Datum der Durchschnittspreis bezogen auf das Produkt aufgezeichnet werden. Möchte dazu gern Bereichsnamen verwenden, da die Werte in verschiedenen Diagrammen gleichzeitig gebraucht werden (unterschiedliche Sprachen bei Achsbeschriftungen etc.). Hab schon ne Menge probiert. BEREICH.VERSCHIEBEN geht leider nicht, da ja immer zwei Zellen zwischen den gewünschten liegen, die ich nicht brauche.

Meine Idee war die Zeile 1 von D1 in Sprüngen von i=3 bis zum Ende der Eingabe zu durchlaufen (Do ???? Loop Until IsEmpty (Cells(1,i))), die Zellen in einem Range abzulegen und dieses dann dem Namen zuzuweisen (ActiveWorkbook.Names("Datum").RefersToRange='Die Zellensammlung, die vorher irgendwie erstellt wurde.
Allein die Umsetzung stellt mich vor tausend Fragezeichen. Für jede Hilfe wäre ich also extrem dankbar!

  

Betrifft: AW: Namen/Diagramm dynamisch von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 01.02.2010 13:18:02

Hallo,
hol dir die Daten doch einfach per Formel in vernünftiger Form in eine Hilfstabelle.
B2: =INDEX(Tabelle1!$1:$1000;ZEILE();3*SPALTE()-2) und nach rechts und unten kopieren.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Namen/Diagramm dynamisch von: Micha
Geschrieben am: 01.02.2010 14:49:41

Vielen Dank für den Tipp. So mach ich's jetzt ;-)


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Namen/Diagramm dynamisch"