Herbers Excel-Forum - das Archiv

Funktion



Excel-Version: xp
  • Funktion von philipp vom 05.05.2002 - 12:16:12
    • Re: Funktion von Holger Levetzow vom 06.05.2002 - 09:11:39
nach unten

Betrifft: Funktion
von: philipp


Geschrieben am: 05.05.2002 - 12:16:12

Angenommen ich habe eine Wertetabelle mit x und y Werten. Wie kann ich aus diesen Werten eine Funktion der Form: zb.: F(X)=ax^2+bx+c erhalten? Beispiel: P1 (1/1) und P2 (2/2) dann sollte er mir automatisch ausgeben 1 für die Steigung und 0 für den Schnittpunkt mit der y-Achse. Danke schon jetzt für eure Hilfe!
nach oben   nach unten

Re: Funktion
von: Holger Levetzow
Geschrieben am: 06.05.2002 - 09:11:39

sieh mal nach unter:

=STEIGUNG(B1:B2;A1:A2)
=ACHSENABSCHNITT(B1:B2;A1:A2)

A1:A2 sind x-Werte, B1:B2 die y-Werte.

Holger

 nach oben

Excel-Beispiele zum Thema "Funktion"
Funktion ANZAHL2 ohne ausgeblendete Spalten Mit der Indirekt-Funktion auf geschlossene Arbeitsmappe zugreifen
Benutzerdefinierte SVERWEIS-Funktion über mehrere Bereiche Alle Prozeduren und Funktionen auflisten
In Funktionskategorie einordnen Ausgabe einer benutzerdefinierten Funktion in Matrixformel
Benutzerdefinierte Funktion durch Code erstellen und löschen Ermittlung von Entfernungen über benutzerdefinierte Funktion
Handhabung von Arrays in benutzerdefininierten Funktionen Arbeitsmappen-Titel über benutzerdefinierte Funktion