Datum Eingeben



Excel-Version: 97
nach unten

Betrifft: Datum Eingeben
von: Peter
Geschrieben am: 11.05.2002 - 20:50:19

Hallo,

in eine Tabelle müssen in der immer selben Spalte viele Uhrzeiten im Format hh:mm eingegben werden. Diese Zeiten werden für weitere Berechnungen benötigt.

Gibt es einen Weg, egal ob mit Excel bordeigenen Mitteln oder per VBA sich die Eingabe des Doppelpunktes zu ersparen? Es ist einfach lästig den Ziffernblock für die Eingabe des Doppelpunktes verlassen zu müssen.

Vielen Dank
Peter

nach oben   nach unten

Re: Datum Eingeben
von: Hajo
Geschrieben am: 11.05.2002 - 21:25:49

Hallo Peter

eine Möglichkeit ohne VBA, trage beit Autokorrektur ein ,, ersetzen durch :

Dann brauchst Du den Ziffernblock nicht verlassen
Eingabe 8,,00 wird umgewandelt in 8:00

Gruß Hajo

nach oben   nach unten

Re: Datum Eingeben
von: Peter
Geschrieben am: 11.05.2002 - 21:33:42

Hi Hajo,
ist ja fast peinlich, dass es so einfach geht. :-)
Zur Sicherheit hab ich drei Kommata durch einen Doppelpunkt ersetzt.

Danke nochmals
Peter

nach oben   nach unten

Re: Datum Eingeben
von: Hajo
Geschrieben am: 11.05.2002 - 21:35:43

Hallo Peter
das ist doch aber bei diesen Programmen normal, wo soviele Wege nach Rom führen.

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Datum Eingeben
von: Peter
Geschrieben am: 11.05.2002 - 21:50:04

Hajo,
wenn ich erstmal 20% aller Möglichkeiten dieser gewaltigen Programme beherrsche kann ich ne menge Kohle machen. :-)

Du und Deine bzw. Hans's Mitarbeiter helft mir in ausgezeichneter Weise auf diesem Weg!!!

Peter

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datum Eingeben"