Serienbrief über Konverter



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Serienbrief über Konverter
von: Claudia
Geschrieben am: 16.05.2002 - 14:12:57

Hallo zusammen,

über VBA erstelle ich einen Serienbrief mit einer Excel-Datei als Datenquelle. Soweit ich das über DDE-Verbindung mache, ist alles in Ordnung.
Leider ist die Excel-Datei mit mehreren Tabellenblätter bestückt, auf denen je nach Sachgebiet verschiedene Adressen aufgelistet sind.

Das Problem das ich habe ist folgendes, ich möchte die Excel-Datenquelle per VBA über Konverter verbinden, damit ich das Fenster zur Auswahl eines bestimmten Tabellenblattes erhalte.

Das bekomme ich nicht in den Griff.

Hat jemand da schon mal was gemacht?
Danke für Eure Hilfe
Gruß
Claudia


nach oben   nach unten

Serienbrief über Konverter
von: Any Body
Geschrieben am: 16.05.2002 - 16:59:42

Hi Claudia,

hab schon viel mit Serienbriefen in Word mit Adressen aus Excel gemacht. Brauche dazu nicht vba.

Was hast Du genau vor ?

Beim verbinden der Adressquelle wird man (frau) doch gefragt,
ob dde oder konverter genommen werden soll ?!

Grüße
Any


nach oben   nach unten

Re: Serienbrief über Konverter
von: Hi Andy
Geschrieben am: 16.05.2002 - 23:30:39

Hallo Andy,

es ist eine Auftragsprogrammierung, an der ich arbeite. Die Leutchen erhalten in Word eine Symbolleiste, auf der Sie aus zwei verschiedenen Excel-Dateien, die vom Administrator gewartet werden einen Brief entweder mit einem Button Einzeladresse oder über einen Button Serienbrief einen Serienbrief erstellen können.

Der Anwender soll nur zweimal klicken und schon alles fertig haben - also nicht den normalen Weg, in dem jeder selber "sich zu Fuss auf den Weg macht"

Es läuft auch alles ganz gut, nur kriege ich die Auswahl des Konverters über VBA nicht "geliefert". Meine Programmierung klappt nur über DDE......

Hast Du eine Idee?
Danke und Gruß
Claudia


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Serienbrief über Konverter"