Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Exeldatei öffen aus Excel | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Exeldatei öffen aus Excel von: Herbert Rauchfuss
Geschrieben am: 19.01.2012 09:58:36

Hallo!

Ich möchte eine Exceldatei (*.xlsm) mittels VBA aus einer Exceldatei öffnen. Die in der zu öffnenden Datei enthaltenen Makros sollen aber abgeschaltet sein. Momentan helfe ich mit, indem ich die Datei in *.xlsx umbenenne.
Geht das Öffnen ohne Makros?

  

Betrifft: AW: Exeldatei öffen aus Excel von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 19.01.2012 10:06:14


Hallo Herbert,

meinst du mit "ohne Makros", das die Ereignis-Prozeduren nicht ausgeführt werden sollen, oder solle die Datei komplett ohne Makros geöffnet werden?




« Gruß Sepp »



  

Betrifft: AW: Exeldatei öffen aus Excel von: Herbert Rauchfuss
Geschrieben am: 19.01.2012 12:42:10

Lieber Sepp!

Ich brauche nur die Dateiinhalte zum automatischen Umkopieren von A Tabelleninhalt nach B leere Tabelle, da ist es egal. Die Datei A soll erhalten bleiben. Die Makros von A sollen nicht in Funktion sein, die stören und machen faxen dabei. Das Umkopieren habe ich schon in Funktion.

Gruss
Herbert


  

Betrifft: AW: Exeldatei öffen aus Excel von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 19.01.2012 12:50:03


Hallo Herbert,
Application.EnableEvents = False
'dein Code
Apploication.EnableEvent = True
sollte man bei "VBA-gut" aber eigentlich schon wissen.




« Gruß Sepp »



  

Betrifft: AW: Exeldatei öffen aus Excel von: Herbert Rauchfuss
Geschrieben am: 19.01.2012 14:49:52

Lieber Sepp!

Danke für den Hinweis.
Zu Deiner Anmerkung "...eigeintlich schon wissen"
Ich bin 70 Jahre und habe mir das alles selbst beigebracht, da in meinem Umfeld und Generation sich niemand damit beschäftigt. Ich führe hier nur etwas weiter, was ich in meinem Berufsleben angefangen habe, da damals alle Kollegen nicht wussten, was Excel an Arbeitseerleichterung bringt. 3 Tage Arbeit habe ich auf 3 Stunden reduziert.
Ich kenne daher nicht alles Ecken von Excel, ich habe vieles durch probieren und lesen lösen können und doch muss ich manchmal fragen.
OK, ich habe kein Problem mich herunterzustufen, aber hin und wieder brauche ich einen Hinweis.
Nix für ungut
Herbert aus Wien


  

Betrifft: Hallo Herbert.. von: robert
Geschrieben am: 19.01.2012 15:20:09

...da in meinem Umfeld und Generation sich niemand damit beschäftigt...

Hi,

dieser Satz stimmt nicht ganz ;-)

Gruß

robert ( auch aus Wien )