Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Spalten zeitlich sperren | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Spalten zeitlich sperren von: mistermaster
Geschrieben am: 22.01.2012 14:42:02

Hallo,

ich habe 2 spaltenbereiche. B16:B49 und M16:M49.

Beide Bereiche sollen gesperrt werden, wenn a) ein bestimmtes Datum, z.b. 24.01.2012 und gleichzeitig
b) eine bestimmte Uhrzeit, z.b. 16.00 Uhr erreicht werden.

Wie muss der Code aussehen und wo muss ich diesen einfügen?

Dank für eure Hilfe!

  

Betrifft: AW: Spalten zeitlich sperren von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 22.01.2012 15:06:58

das geht nur, wennn die Tabelle geschützt ist. Soll es nur beim öffnen geprüft werden oder laufend? Was auffwendig ist.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Spalten zeitlich sperren von: mistermaster
Geschrieben am: 22.01.2012 15:29:55

ja, die tabelle ist bereits geschützt.

sie soll nur beim ÖFFNEN geprüft werden.

(ich hatte hier im forum-archiv mal einen ähnlichen beitrag gefunden, konnte ihn allerdings nicht richtig auf mein problem anwenden, da meine vba-kenntnisse zu gering sind)


  

Betrifft: AW: Spalten zeitlich sperren von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 22.01.2012 15:31:56

Da wurde schon Zeit investiert in die Lösung für die gesamte Datei (Danke an Robert für den Hinweis). Da brauche ich keine Zeit mehr investieren in eine neue Lösung. Da kann die erste Lösung mit geringen Aufwand vom Ersteller geändert werden.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Spalten zeitlich sperren von: mistermaster
Geschrieben am: 22.01.2012 15:43:43

wenn ich die kenntnisse hätte, würde ich es ja selbst in die hand nehmen...


  

Betrifft: AW: Spalten zeitlich sperren von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 22.01.2012 15:45:28

Gut, wenn Du kein Vertrauen zum Ersteller hast, mußt Du es wohl selber lösen.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Spalten zeitlich sperren von: mistermaster
Geschrieben am: 22.01.2012 15:51:35

warum kannst du mir nicht einfach sagen, wie der code ausshen muss, anstatt mir immer wieder blöde antworten zu geben. ich dachte, dies ein forum wo man sich gegenseitig hilft


  

Betrifft: erst die ganze Datei,jetzt Spalte???oT von: robert
Geschrieben am: 22.01.2012 15:09:39




  

Betrifft: AW: Spalten zeitlich sperren von: Dirk
Geschrieben am: 22.01.2012 16:15:43

Hallo mistermaster,
Nochmal von null an

Du hast eine Tabelle, die du gerne Zeitgesteuert schützen möchtest.

beläuft sich der schutz nur auf bestimmte Zellen oder auf die Komplette datei?

vorab zu Bedenken was tun wenn einer die Daiter öffnet und die Makros nicht aktiviert?

ich habe mal ein nettes Toole geschrieben gehabt, was wie ein Login für bestimmte Exceldatei war.


Die einfachste Möglichkeit währe ein auto_Close und auto_open Makro zu schreiben.
dabei muss man aber sich im Klaren sein, dass jede Änderung gespeichert wird, ob man will oder nicht

Gruß
Dirk


  

Betrifft: der miesemaster schreibt.. von: robert
Geschrieben am: 22.01.2012 16:20:09

Hi Dirk,

was von Spalten.

Nach seiner letzten Antwort an Hajo-naja ich würde
nicht mehr helfen........

Gruß
robert


  

Betrifft: AW: der miesemaster schreibt.. von: Dirk
Geschrieben am: 22.01.2012 16:35:31

Hallo Robert,
eigendlich hast du recht.
wobei ich die Konversation der beiden sowieso nicht nachvollziehen kann
ich hab nur schon häufiger auch am eigenem Leib erfahren das maches geschriebene ziemilch 2deutig rüber kommen kann je nach gemütslager der jeweiligen Person.


  

Betrifft: Hier will einer offensichtl Geld mit einem ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 22.01.2012 18:04:06

…Projekt verdienen, Dirk,
aber selber kein Geld in den Schutz investieren. Warum soll man denn dabei helfen? Damit dann noch irgendein halbgewalktes Zeug auf die Menschheit losgelassen wdn kann? Wer so wenig Ahnung von VBA hat, dass er es schafft, sich selbst aus seinem Projekt auszusperren, sollte das tunlichst lassen, denn das könnte leicht nach hinten losgehen. Manche muss man wohl vor sich selber schützen!
Gruß Luc :-?


  

Betrifft: AW: Hier will einer offensichtl Geld mit einem ... von: Dirk
Geschrieben am: 22.01.2012 18:42:38

Hallo Luc:-?
lang nicht mehr gesehen (geschrieben) :-D

mit dem Schutz, den er angefragt hatte läst sich keine Mappe ausreichend schützen lol

sich selbst aus seinem Projekt auszusperren, sollte das tunlichst lassen, denn das könnte leicht nach hinten losgehen. Manche muss man wohl vor sich selber schützen!
da hast du recht
Gruß
Dirk


  

Betrifft: Ich schreibe hier öfter... ;-) Gruß owT von: Luc:-?
Geschrieben am: 22.01.2012 19:30:13

:-?


  

Betrifft: ja ich weiß doch von: Dirk
Geschrieben am: 22.01.2012 20:26:20

ich hab mich in letzter Zeit viel raus gehalten


  

Betrifft: AW: Spalten zeitlich sperren von: Dirk
Geschrieben am: 22.01.2012 17:16:06

Öffne die Excel-Datei um die es Geht
Drücke Alt+F11
re Maustaste auf das VBP-Projekt(Dateiname)
einfügen --> Modul
in Dieses Modul kannst du nun deine Makros schreiben.

Private Sub auto_Open()
'Abfrage Datum ungleich 24.12.
If Format(Date, "dd.MM.") <> "24.12." Then
' abfrage vor 16uhr oder nach 7uhr
If Time < "16:00:00" Or Time > "07:00:00" Then
'Tabelle in der der Status der Zellen geändert werden soll
Sheets("Tabelle1").Select
  ' um den Status einer Zelle ändern zu können mussst du erst den Blattschutz aufheben
   ' wenn du nicht willst das jeder das kennwort aus dem Modul lesen kann must du die
   'Eigenschaften des VBA-Projektes ändern und hier ebenfals ein kennwort vergeben
    ActiveSheet.Unprotect Password:="geheim"
       Range("b16:b49").Locked = False
       Range("M16:M49").Locked = False
    ActiveSheet.Protect Password:="geheim"
End If
End If
End Sub

Private Sub Auto_close()
   On Error Resume Next
 ActiveSheet.Unprotect Password:="geheim"
     Sheets("Tabelle1").Range("b16:b49").Locked = True
     Sheets("Tabelle1").Range("M16:M49").Locked = True
ActiveSheet.Protect Password:="geheim"

'Achtung Datei wird immer beim schließen gespeichert
ActiveWorkbook.Save
End Sub



Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spalten zeitlich sperren"