Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Pivot mit Variablen Bezug | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Pivot mit Variablen Bezug von: SkyLight
Geschrieben am: 07.02.2012 20:20:19

Hallo,

habe ein Frage an die Pivot - Spezialisten unter Euch.

Ich bekomme aus SAP eine Pivot-Tabelle, diese verändert sich in iher Länge von Monat zu Monat (d.h. sie wird immer länger).

Kann ich hieraus eine weitere Pivot-Tabelle erstellen mit "offenen" Ende?
Soll heisen das wenn ein neuer Monat hinzu kommt die neue Pivot-Tabelle mit den neuen Werten erweitert wird.

Die Werte werden jeweil in:
Spalte A B C D
Monat Mitarbeiter Produktgruppe Umsatz im Monat p Produktgruppe
Umsatz im Monat Gesamt
erstellt.
(Die Original Pivot-Tabelle ist leider schreibgeschützt und das lässt sich auch nicht ändern! und ist z.Zt. ca. 400 Zeilen lang.)

Bspl:

Original:
Jan 2012/ Umsatz: 300/ Produktpalette A; Mitarbeiter: Teo Test
Feb 2012/ Umsatz 400 + 300 Produktpalette A+B; Mitarbeiter: Berta Fleißig
.....

Ziel Pivot:
Spalte A B Produktpaletten Gewichtung
Monat Umsatz gesamt im Monat 10 / 25 / 50 / 75 / 90 / 100 %
...... Umsatz gesamt Jahr (hier mit den Umsatzzahlen aus dem Monat).

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Sky Light

  

Betrifft: Datenbereich als LISTE definieren ! von: NoNet
Geschrieben am: 08.02.2012 17:00:47

Hallo Sky,

ohne Deine PIVOT-Tabellen zu kennen : Versuche es mal mit dem LISTEN-Feature, vielleicht hilft Dir das schon :

http://www.excelei.de/seiten/videos/pivottabelle_per_listen_feature.php

Gruß, NoNet


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Pivot mit Variablen Bezug"