Fixiertes Fenster vs. aktive Zelle



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Fixiertes Fenster vs. aktive Zelle
von: Adi
Geschrieben am: 30.05.2002 - 19:09:12

Hallo zusammen,
würde mich freuen, wenn das Forum mir weiterhelfen könnte (hab' auch schon die älteren Beiträge, insbesondere HerbersExcelArchiv.chm erfolglos durchforstet).

Problem: Wenn ich in einem Blatt mit fixiertem Fenster und größerem Ausmaß vom Blattende per VBA auf A2 (erste Zelle unterhalb der Fixierung) springe, ist zwar A2 wirklich die aktive Zelle.
Aber: A2 wird nicht angezeigt, weil sie in dem ausgeblendeten Bereich unterhalb der fixierten Zeilen liegt. Ich möchte aber, dass die aktive Zelle diejenige direkt unterhalb der Fixierung ist _und_ sichtbar/ angezeigt. Manuell ist das kein Problem.

Hoffentlich sind die Spezialisten nicht im Urlaub. Danke.

nach oben   nach unten

Re: Fixiertes Fenster vs. aktive Zelle
von: Charly
Geschrieben am: 30.05.2002 - 20:01:04

Hi Adi,
versuch mal folgendes
With ActiveWindow
.ScrollRow = 1
.ScrollColumn = 1
End With
Gruss Charly

nach oben   nach unten

Danke das war's
von: PC-Dienstleistungen@t-online.de
Geschrieben am: 30.05.2002 - 20:26:35

Danke Charly.
I owe You (oder dem Forum) one.

Gruß Adi


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Fixiertes Fenster vs. aktive Zelle"