Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

wörter trennen



Excel-Version: 8.0 (Office 97)

Betrifft: wörter trennen
von: andreas
Geschrieben am: 06.06.2002 - 21:43:08

hallo zusammen
dank des forums habe erfahren wie man zwei wörter in einer zelle mittels einer former auf zwei zellen aufteilt.
geht dies auch mit mehreren wörtern? konkret habe ich einen download aus sap und dort habe ich in jeder zeile verschieden lange "sätze". nun möchte ich jedes wort in einer einzelnen zelle. wie geht das? mit formel oder über ein makro.
supper wenn mir jemand helfen könnte.

  

DATEN / Text in Spalten
von: snickers
Geschrieben am: 06.06.2002 - 21:44:46

die Spalten rechts daneben müssen leer sein, dann
Zellen markieren, Menue: DATEN / Text in Spalten / Leerzeichen
  

Re: DATEN / Text in Spalten
von: andreas
Geschrieben am: 06.06.2002 - 21:54:07

hallo und besten dank
dieses kenne ich. habe mich somit nicht klar ausgedrückt. es gibt elemente daraus welche ein leerzeichen beinhalten aber deshalb nicht getrennt werden sollten.
z.b. harry bestellt den art. nr. 10 dabei solle nr. 10 in der selben zeile stehen.

  

Re: DATEN / Text in Spalten
von: PeterW
Geschrieben am: 06.06.2002 - 22:04:48

Hallo Andreas,

wie soll Excel oder eine andere Software ahnen können, welche Leerzeichen ignoriert werden sollen?
Vielleicht hilft eine genauere Beschreibung des Problems wie beispielsweise, das dritte Leerzeichen soll erhalten bleiben.

Gruß
Peter


  

Re: DATEN / Text in Spalten
von: andreas
Geschrieben am: 06.06.2002 - 22:15:17

hallo, das ist einläuchtend. :-)
wie kann ich den angeben das z.b das dritte leerzeichen erhalten bleiben soll? kann ich dies auch auf 2 oder 3 kriterien ausweiten?
  

Re: DATEN / Text in Spalten
von: PeterW
Geschrieben am: 06.06.2002 - 22:25:16

Hallo Andreas,

das dritte Leerzeichen über ein Makro abzufragen dürfte für Experten kein großes Problem darstellen. Vielleicht helfen die hier aus - und sie tun es bestimmt, wenn sie eine Lösung für Dein Problem sehen.

Gruß
Peter


  

Re: DATEN / Text in Spalten
von: WernerB.
Geschrieben am: 06.06.2002 - 23:26:07

Hallo Andreas,

hier mal ein Beispielmakro, welches das vierte Leerzeichen auslässt.
Achtung: Der Zellbereich "A1:F1" das gerade aktiven Tabellenblattes wird überschrieben.


Option Explicit
Sub WoerterTrennen()
Dim t0 As String, t1 As String, t2 As String, t3 As String
Dim LzPos As Integer
Dim wa As Byte, we As Byte, i As Byte, j As Byte
    wa = 1
    t0 = "Harry bestellt die Nr. 10 wieder ab."
    LzPos = InStr(t0, " ")
    Do While LzPos > 0
      i = i + 1
      If i = 1 Then LzPos = 0
      If InStr(LzPos + 1, t0, " ") > 0 Then
        LzPos = InStr(LzPos + 1, t0, " ")
        If i = 4 Then LzPos = InStr(LzPos + 1, t0, " ")
        we = LzPos - wa
        Cells(1, i).Value = Mid(t0, wa, we)
        wa = LzPos + 1
      Else
        Exit Do
      End If
    Loop
    Cells(1, i).Value = Right(t0, Len(t0) - LzPos)
End Sub

Viel Erfolg wünscht
WernerB.
 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "wörter trennen"