Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

sverweis vs vba



Excel-Version: 8.0 (Office 97)

Betrifft: sverweis vs vba
von: mehmet
Geschrieben am: 06.06.2002 - 22:30:58

hallo forum,
=sverweis(...) läuft nur, wenn die suchtabelle (matrix)
durchlaufend mit wert ist (ohne leere zellen).
wie kann man mittels makro einen ähnliche funktion
(oder makro) erzeugen, so das der gesuchte wert,
trotz leere zeile, weiter sucht,
und die gefundene werte in die dazugehörige zelle übernimmt.
dank im voraus
gruss

MS Excel von mehmet
 ABC
1a1leer=sverweis(b1;web!$a%1:$k$200;2)
2a2wert1usw.
3a3wert2 
4a4leer 
5a5wert3 
6a6usw. 


  

Re: sverweis vs vba
von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 07.06.2002 - 03:56:56

Hallo Mehmet,

ich gehe mal davon aus, dass Du nach exakten Werten suchst. Wenn dem so ist, mußt Du den vierten Parameter der Formel berücksichtigen und auf False bzw. 0 setzen.

Die SVERWEIS-Formel wurde in meinem Excel-Tutorial ausführlich behandelt.

hans

  

Re: sverweis vs vba
von: mehmet
Geschrieben am: 07.06.2002 - 07:13:45

hallo hans,
wie war das noch mal!
ist diese cd (downloadable file),
nur für ein jahr limitiert?
beinhaltet es auch extentet support?
gruss

  

Re: sverweis vs vba
von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 07.06.2002 - 07:21:30

Hallo Mehmet,

da muss man einiges auseinanderhalten. Es gibt meine Excel-CD-ROM, die hier aber nicht gemeint war, die auch nicht downloadbar ist.
Gemeint ist das Excel-Tutorial, was downloadbar ist. Dazu findest Du jede Menge Informationen hier:
http://www.excel-tutorial.de

Extendet support? Das wäre bei 20 Euro wohl doch etwas zu weitgehend, oder nicht?

hans

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "sverweis vs vba"