Variablentyp



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Variablentyp
von: Stefan
Geschrieben am: 10.06.2002 - 16:42:43

Hallo

ich möchte gerne ein Programm schreiben, aber ich weiß nicht welche Variablentypen ich auswählen sollte.
Ich habe Double, Byte, Boolean, String und Long zur Verfügung. Welcher ist für was und was unterscheidet diese? Mit der Excel-Hilfe komme ich nicht zurecht.

Danke im voraus

Stefan


nach oben   nach unten

Re: Variablentyp
von: MikeS
Geschrieben am: 10.06.2002 - 17:07:38

Hallo Stefan,

Double = Fließkommazahlen, Genauigkeit 16 Stellen nach Komma
Byte = ganze Zahlen zwischen 0 und 255
Boolean = Wahrheitswert, True oder False
String = für alle Texte
Long = ganze Zahlen von -2.147.483.648 und +2.147.483.647
Currency = Währungsdatentyp Festkommazahl 15 Stellen vor, 4 Stellen nach Komma
Integer = ganze Zahlen zwischen -32.768 und +32.767

Ciao MikeS


nach oben   nach unten

Re: Variablentyp
von: Stefan
Geschrieben am: 10.06.2002 - 20:27:54

Ich bedanke mich für deine Antwort.

Stefan


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "CSV Import direkt in Spalten in Excel 2000"