Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Dynamischer Sufruf von Prozeduren | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Dynamischer Sufruf von Prozeduren von: frigo
Geschrieben am: 03.08.2012 00:53:36

Hallo zusammen,
ich suche eine Möglichkeit, Prozeduren dynamisch aufzurufen.
D.h. der Anwender gibt während der Laufzeit in einem Textfeld bzw. Inputbox den Namen der Prozedur ein, die gestartet werden soll.
Über CALL gefolgt von der Variable mit dem Prozedurnamen ist dies nicht möglich.
Ich habe mir daher mit der ONTIME Methode beholfen, da hier der Prozedurname als Parameter mitgegeben wird und damit meine Variable zum Einsatz kommen kann. Ich starte damit das genannte Makro zum Zeitpunkt NOW, also direkt.
Es funktioniert zwar, ich frage mich aber, ob es "professionellere" Möglichkeiten gibt.
Danke für Eure Hilfe
frigo

  

Betrifft: AW: mit Application.Run von: hary
Geschrieben am: 03.08.2012 02:16:56

Hallo Frigo
das geht mit: Application.Run

Application.Run (TextBox1.Text) 'oder halt eine Variabele statt Textbox

gruss hary


  

Betrifft: AW: Danke von: frigo
Geschrieben am: 03.08.2012 21:10:33

Danke Hary!
Im Gegensatz zu Ontime bringt Run auch die Möglichkeit des Fehlerabfangs, wenn das aufgerufene Macro nicht existiert.
Ich nehme an, bei Ontime geht dies nicht, da der Macroaufruf ja in den "Hintergrund" übergeben wird und nicht direkt aus der eigenen Prozedur erfolgt.
Gruß,
frigo


  

Betrifft: Geschlossen von: frigo
Geschrieben am: 03.08.2012 21:34:41

Frage war noch als offen markiert


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dynamischer Sufruf von Prozeduren"