Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Dateien und Tabellen automatisch auslesen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Dateien und Tabellen automatisch auslesen von: Jürgen Fahs
Geschrieben am: 08.08.2012 10:34:05

Guten Tag,

ich bin vor wenigen Tagen in die Welt des VBA´s eingestiegen und habe diese Ebene in Excel neu entdeckt und mich quasi verlaufen, will heißen ich bin fast genauso ratlos wie am Anfang, daher brauche ich Hilfe.
Zu meinem Problem. Als Honorardozent muss ich immer nach einer bestimmten Anzahl von Unterichtseinheiten Fragebogen über die Teilnehmerzufriedenheit ausfüllen lassen, sowas kostest immer viel Zeit und ohne Auswertung kein Geld. Meine Idee war es ein Formular in Excel und Schaltflächen zu erstellen, dieses Formular Auswertung.xltm speichert die gewonnen Daten auf dem Fragebogen in Tabelle3 Spalte B.
Durch ein Makro wird beim speichern das Formular in den Ordner T:\Tausch\Kundenzufriedenheit gespeichert. Der Dateinname wird durch ein Makro generiert und besteht am Anfang aus einer Zahlenkombination z.b. 123 234.xls, dadurch solch eine gewisse Anonymität gewahrt bleiben.

Ich möchte in einer sogenannten Masterdatei (Master.xls) alle gespeicherten Dateien im Ordner Kundenzufriedenheit zugreifen und öffnen, die Daten aus dem Tabellenblatt 3 Spalte B auslesen und in der Masterdatei schön sauber neben einander anordnen, beginnen mit Spalte B bis....

Es werden wohl kaum mehr als 20 maximal 30 Spalten sein. Es sind überwiegend Taxtvariablen, wenn das von Bedeutung ist?

Für eure Hilfe jetzt schon meinen Dank.

  

Betrifft: AW: Dateien und Tabellen automatisch auslesen von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 08.08.2012 10:49:20

Hallo,
mal als Ansatz:

Sub Dateien_lesen()
  Dim lColumn As Long, wkb As Workbook, sFile As String
  Const sPath As String = "T:\Tausch\Kundenzufriedenheit\"
  Application.ScreenUpdating = False
  sFile = Dir(sPath & "*.xls")
  lColumn = 2
  Do While sFile <> ""
    lColumn = lColumn + 1
    Set wkb = Workbooks.Open(sPath & sFile)
    wkb.Sheets("Tabelle3").Columns(2).Copy _
      ThisWorkbook.Sheets("Tabelle1").Cells(1, lColumn)
    wkb.Close False
    sFile = Dir
  Loop
End Sub
Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Dateien und Tabellen automatisch auslesen von: Jürgen
Geschrieben am: 08.08.2012 19:13:49

Hallo Rudi,

vielen vielen Dank und das Ganze so schnell!!!
Es funktioniert, auch wenn die freien Texte der Teilnehmer in den Zellen B15; B16 und B18 nicht in die Masterdatei übernommen werden.
Gruß

Jürgen


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dateien und Tabellen automatisch auslesen"