Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema InputBox
BildScreenshot zu InputBox InputBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema ListBox
BildScreenshot zu ListBox ListBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Fehler bei Umstellung auf 2010 | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Fehler bei Umstellung auf 2010 von: Heinz H
Geschrieben am: 09.08.2012 17:01:47

Hallo Leute

Habein in der Firma endlich auf Office 2010 umgestellt.
Nun bekomme ich bei einer Excel Mappe den Fehler bei unteren Code.
Wüsste zufällig jeman wieso?

Gruß
Heinz

Private Sub CommandButton1_Click()
    UserForm1.Show vbModeless
End Sub

  

Betrifft: AW: Fehler bei Umstellung auf 2010 von: Ramses
Geschrieben am: 09.08.2012 17:21:33

Hallo

Welche Fehlermeldung erhältst du denn genau

Der Code unter 2010 bei mir funktioniert

Gruss Rainer


  

Betrifft: AW: Fehler bei Umstellung auf 2010 von: MatthiasG
Geschrieben am: 09.08.2012 17:22:44

Hallo Heinz,

die Info reicht nicht aus, setze mal einen Haltepunkt im UF-Code und lass ihn Schritt für Schritt abarbeiten.

Gruß Matthias


  

Betrifft: AW: Fehler bei Umstellung auf 2010 von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 09.08.2012 17:43:15

Hallo Heinz,

Ich baue keine Datei nach, die Zeit hat schon jemand investiert. Ein Link zur Datei wäre nicht schlecht.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Fehler bei Umstellung auf 2010 von: Heinz H
Geschrieben am: 09.08.2012 17:57:02

Hallo Leute
Die Datei bekomme ich leider nicht unter 1MB gezippt.
Wenn jemand helfen möchte,habe sie auf einen anderen Server hochgeladen.
http://schicket.de/C748/WOMAT_2012.xlsm

Wenn man die Datei öffnet kommt ein CommandButton,mit den Namen "WoMat".
Klickt man auf diesen Button sollte sich die UserForm1 öffnen.

Danke Heinz


  

Betrifft: AW: Fehler bei Umstellung auf 2010 von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 09.08.2012 18:02:19

Hallo Heimnz,

es kommt kein Schalter, es wird eine Tabelle angezeigt mit einem Schalter. Klicke ich den kommt ein Dialog und da bin ich am Ende. Da keine Beschreibung was jetzt.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Fehler bei Umstellung auf 2010 von: Heinz H
Geschrieben am: 09.08.2012 18:06:31

Hallo Hajo
Ist komisch wenn ich auf "WoMat" klicke, kommt bei mir



Gruß
Heinz


  

Betrifft: AW: Fehler bei Umstellung auf 2010 von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 09.08.2012 18:07:47

Hallo Heinz,

ich sehe nicht was bei Debuggen kommt.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Fehler bei Umstellung auf 2010 von: Heinz H
Geschrieben am: 09.08.2012 18:13:54

Hallo Hajo

Hier kommt eben der Debuger

Gruß
Heinz


  

Betrifft: AW: Fehler bei Umstellung auf 2010 von: mumpel
Geschrieben am: 09.08.2012 18:16:21

Hallo!

Entferne "vbModeless". Eine Userform ist in Office 2010 standardmäßig Modal, da braucht es "vbModeless" nicht.

Gruß, René


  

Betrifft: AW: Fehler bei Umstellung auf 2010 von: Heinz H
Geschrieben am: 09.08.2012 18:25:05

Hallo mumpel

ntferne "vbModeless". Eine Userform ist in Office 2010 standardmäßig Modal, da braucht es "vbModeless" nicht.

Fehler kommt leider trozdem.

Hallo Hajo
Bin mit F8 alles durchgegangen,es kommt sonst kein Fehler.
Gruß
Heinz


  

Betrifft: AW: Fehler bei Umstellung auf 2010 von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 09.08.2012 18:16:44

Hallo Herinz,

mir scheint Du hast den Vorschlag mit F8 nicht umgesetzt. Die Zeile ist es nicht.

Gruß Hajo


  

Betrifft: Fehler in Userform_Initialize von: Ramses
Geschrieben am: 09.08.2012 18:23:46

Hallo

Der Fehler liegt in dieser prozedur

Private Sub UserForm_Initialize()
Dim t As Date

'**********************************************************************
' Pfad, wo sich die SAP_Dateien befinden
  strPfad = GetPath
'**********************************************************************
    
    With UF
        .MaxButton = False: .MinButton = True
        .BorderStyle = xlÄnderbar
        .Create UserForm1
    End With

'Schaltflächen-Effekt
    Set varButton(1).butGroup = cmdBerechnen
    Set varButton(2).butGroup = cmdEintragen
    Set varButton(3).butGroup = cmdDrucken
    Set varButton(4).butGroup = cmdBearbeiten
    Set varButton(5).butGroup = cmdEnde

' SAP-Nummern einlesen
    Call DATEILISTE_SAP(strPfad)
    
' Combobox 'cmbKw' mit Kalenderwoche 1-53 füllen
    For n = 1 To 53: cmbKw.AddItem n: Next n

' jetzige Kalenderwoche ermitteln
    KW = KALENDERWOCHE_DIN(Date)
    cmbKw.ListIndex = KW

' Datum des Montages lt. Kalenderwoche ermitteln
    Jahr = Year(Date)
    t = MONTAG_kW(KW, Jahr)

' Combobox 'cmbLinie' füllen
    With cmbLinie
      .AddItem "311": .AddItem "312": .AddItem "321": .AddItem "322"
      .AddItem "331": .AddItem "332": .AddItem "333": .ListIndex = 0
    End With
    
' Produktionstage
    For n = 1 To 170: cmbProdTage.AddItem n: Next n
    cmbProdTage.ListIndex = 4    
    cmbSAP.SetFocus
End Sub

Wird diese prozedur deaktiviert, startet das Userform normal. Allerdings ohne die entsprechenden Anpassungen.
Es liegt hier wohl irgendein Konflikt mit deinen Klassenmodulen vor. Das kann ich allerdings nicht testen,

Gruss Rainer


  

Betrifft: AW: Fehler in Userform_Initialize von: Heinz H
Geschrieben am: 09.08.2012 18:43:14

Hallo Rainer

Ja du hast völlig recht.
Muß mich hier durchwursteln.
Erstmals DANKE an alle Helfer.

Stelle einstweilen auf offen,vielleicht hat jemand eine Lösung

Gruß Heinz


  

Betrifft: Fehler gefunden: Applikation.Filesearch von: Ramses
Geschrieben am: 09.08.2012 18:59:29

Hallo

Ihr seid wohl direkt von E2003 auf 2010 umgestiegen.
Applikation.Filesearch wird schon seit E2007 nicht mehr unterstützt.

Nachdem ich das ganze nun im Einzelschritt durchgegangen bin, habe ich den Fehler hier gefunden.
Die Klassenmodule funktionieren alle, aber der Code bleibt hier hängen.

' DATEILISTE ---------------------------------------------------------------------
' xls-Dateien im übergebenen Verzeichnis auslesen

Sub DATEILISTE_SAP(Verzeichnis As String)
Dim TMP As String
Dim fs As Object
' Überprüfen, ob angegebener Ordner existiert
    Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    If fs.FolderExists(Verzeichnis) = False Then  'Verzeichnis existiert nicht
        ' Nach Verzeichnis suchen 
        Verzeichnis = GetPath
    End If
' xls-Dateien im Verzeichnis




   With Application.FileSearch




      .LookIn = Verzeichnis
      .Filename = "*.xlsm"
      .Execute
      If .FoundFiles.Count = 0 Then
          MsgBox "Keine SAP-Dateien im Verzeichnis"
          Exit Sub
      End If
      ReDim SAPDateien(.FoundFiles.Count - 1)
      For n = 1 To .FoundFiles.Count
          TMP = Dir(.FoundFiles(n))
          SAPDateien(n - 1) = Left(TMP, Len(TMP) - 4)
      Next n
   ' In die Combobox 'cmbSAP'der UF schreiben
      UserForm1.cmbSAP.List = SAPDateien
      UserForm1.cmbSAP.ListIndex = 0
   End With
End Sub
Da musst du eine alternative zu FileSearch verwenden.. Eine von vielen Alternativen findest du hier

http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?p=1309897

oder hier

http://vbadud.blogspot.ch/2010/02/office-2010-applicationfilesearch-error.html

Gruss Rainer


  

Betrifft: Schöne Alternative zu FileSearch von: Ramses
Geschrieben am: 09.08.2012 19:07:05

Hallo

Das ist von

http://support.microsoft.com/kb/185601


Gruss Rainer


  

Betrifft: AW: Schöne Alternative zu FileSearch von: Heinz H
Geschrieben am: 09.08.2012 19:28:48

Hallo Rainer

Erstmals recht herzlichen DANK!!

Könnte ich nicht den Pfad fix anlegen?
Zb. strPfad = "H:\Vetropack\Womat\PAs - nach SAP-Nummer\"
Gruß
Heinz


  

Betrifft: nicht fragen-probieren ;-) owT von: robert
Geschrieben am: 09.08.2012 19:34:40




  

Betrifft: AW: Hab probiert ;-) owT von: Heinz H
Geschrieben am: 09.08.2012 19:36:11




  

Betrifft: AW: Hab probiert ;-) owT von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 09.08.2012 19:45:40

nur wenige haben Deinen Versuch gesehen und können helfen.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Hab probiert ;-) owT von: Heinz H
Geschrieben am: 09.08.2012 19:50:50

Hallo Hajo
Habe es so getestet.Funktioniert leider nicht.

Private Sub UserForm_Initialize()
Dim t As Date

'**********************************************************************
' Pfad, wo sich die SAP_Dateien befinden
  'strPfad = GetPath
strPfad = "H:\Vetropack\Womat\PAs - nach SAP-Nummer\"

Gruß Heinz


  

Betrifft: AW: Hab probiert ;-) owT von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 09.08.2012 19:52:36

Hallo Heinz,

den Teil finde ich nicht im Vorschlag von Rainer. Ich hätte vermutet es müßte hier
Private Sub Command1_Click()
Dim nDirs As Long, nFiles As Long, lSize As Currency
Dim sDir As String, sSrchString As String
sDir = InputBox("Type the directory that you want to search for", _
"FileSystemObjects example", "C:\")
sSrchString = InputBox("Type the file name that you want to search for", _
"FileSystemObjects example", "vb.ini")
geändert werden.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Hab probiert ;-) owT von: Ramses
Geschrieben am: 09.08.2012 20:10:03

Hallo

Der Pfad wird eben mehrfach benötigt.
Ich habe dir das mal umgebaut. Ungetestet mangels deinem Pfad.
Einfach mal probieren

Aufgrufen wird das Makro dann so

Call DATEILISTE_SAP( "H:\LLL", "xlsm")


Sub DATEILISTE_SAP(ByVal sFol As String, sFileExt As String)
Dim fileName As String
Dim nfiles As Long
Dim fso As Object, fsoFld As Object
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
On Error GoTo Catch
Set fsoFld = fso.GetFolder(sFol)
fileName = Dir(fso.BuildPath(fsoFld.Path, sFileExt))
While Len(fileName) <> 0
      fileName = fileName + FileLen(fso.BuildPath(fsoFld.Path, fileName))
      nfiles = nfiles + 1
      UserForm1.cmbSAP.AddItem fso.BuildPath(fsoFld.Path, fileName)  ' Load ListBox
      fileName = Dir()  ' Get next file
      DoEvents
Wend
UserForm1.cmbSAP.ListIndex = 0
Exit Sub

Catch:  fileName = ""
Resume Next
End Sub
Gruss Rainer


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Fehler bei Umstellung auf 2010"