Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

VBA Skript Excel 2010 | Herbers Excel-Forum


Betrifft: VBA Skript Excel 2010 von: ExcelNovize
Geschrieben am: 09.08.2012 19:52:45

Hallo,

bin etwas unerfahren und suche Hilfe zu folgendem Problem:

eine Excel-Datei (Office 2010) (C:\Test\test.xls) soll

- per (VBA?)-Skript geöffnet werden
- die darin enthaltenen Rohdaten per externer (existierender) Datenverknüpfung zu einer externen Datenquelle aktualisiert werden
- die ebenfalls darauf basierenden Pivot-Tabellen in dieser Datei anschließend aktualisiert werden
- Datei soll anschließend gespeichert und geschlossen werden
- Excel soll verlassen werden

Ist das möglich?

Vielen Dank
Klaus

  

Betrifft: AW: VBA Skript Excel 2010 von: Ramses
Geschrieben am: 09.08.2012 21:30:43

Hallo

Datei - Optionen - Menüband anpassen

Im rechten Fenster das Häkchen bei "Entwicklertools" setzen

Nun hast du einen weiteren Menüpunkt in der Symbolleiste.
Da drauf klicken
Makroaufzeichnung starten

Gib dem makro einen aussagekräftigen Namen, evtl. gleich noch einen Shortcut zuweisen.
Speichern in "Persönliche Arbeitsmappe" auswählen. Diese Datei wird von EXCEL immer geladen und deine Makros stehen immer zur Verfügung unabhängig davon, welche Mappe geöffnet ist.

Mach dann alles so wie du es oben beschrieben hast.
Datei schliessen
Makroaufzeichnung beenden

Fertig.
Nun kannst du das makro immer wieder ablaufen lassen.

Gruss Rainer
Mach alles so


  

Betrifft: AW: VBA Skript Excel 2010 von: ExcelNovize
Geschrieben am: 10.08.2012 10:29:45

Hi Ramses,

vielen Dank für die Antwort und die Mühe. Ich glaube, ich möchte kein Excel Makro sondern eher ein VBS Skript. Möglicherweise bin ich hier dann doch falsch.

Gruß,
Klaus


  

Betrifft: AW: VBA Skript Excel 2010 von: Martin
Geschrieben am: 10.08.2012 19:39:51

Hallo Klaus,

du bist hier schon richtig!
Zum Grundverständnis: Ein "Makro" ist ein VBA-Skript: Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Makro
Ein Makro wird in Visual Basic for Applications (VBA) geschrieben.

Viele Grüße

Martin