Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Powerpivot & Vista | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Powerpivot & Vista von: Jack
Geschrieben am: 14.08.2012 15:15:23

Hallo liebe Gemeinde

Ich hätte mal ein anliegen. Bin mir aber auch nicht wirklich sicher ob ich hier Hilfe dazu bekomme (n kann).

Und zwar geht es um Powerpivot welches ein sehr mächtiges Tool ist, wenn man mit excel Datenbankähnliche Auswertungen fahren möchte.

Ich hatte das auf meinem PC auch schonmal installiert, dann aber wieder deinstalliert.

Nun möchte ich es erneut aufspielen bekommen jedoch nur die fehlermeldung
"Der Systemadministrator hat Richtlinien erlassen...."

Ich hab jetzt verschiedenste Wege probiert die alle keinen Erfolg gebracht haben.

Und eigentlich müsste es klappen.. tuts aber nicht.

Eckdaten

BS: Vista SP2
Office 2010 Prof.

Was habe ich gemacht?

- Alle möglichen Win. Updates aufgespielt.
- Win-Sicherheitseinstellung zurück gesetzt

Ich bin mit meinem Latein am Ende und finde auch in diesem Internet nix mehr... (kann es eh bald abbestellen, hab es durchgelesen ^^ )

Wer hat dieses Problem auch schon gehabt und konnte es (WIE ) beheben?

Thanks in advance

  

Betrifft: AW: Powerpivot & Vista von: Jack
Geschrieben am: 14.08.2012 15:59:03

Soo

Ich hab es wider erwarten dennoch beheben können.

Falls es jemanden Interessiert..

Also die Berechtigungen (auch wenn man als Admin angemeldet ist) reichen nicht aus.

Was also tun?

Die command shell bar (CMD) als Admin ausführen
in das betreffende Verzeichnis wechseln (wo der Download ist)
dann folgenden befehl eingeben

"".... msiexec /i NamederDatei.msi ""
Enter
und
ferdsch =)

Grüße


  

Betrifft: AW: Powerpivot & Vista von: silex1
Geschrieben am: 14.08.2012 20:45:57

Hallo,

dies ist nicht ein Problem von Powerpivot, sondern von Vista.
Kannst auch auf die auszuführende Datei mit der rechten Maustaste klicken und im Menü "Als Admin ausführen..." anklicken.

VG, Rene


  

Betrifft: AW: Powerpivot & Vista von: Jack
Geschrieben am: 15.08.2012 09:18:39

Hallo Rene

Ja du hast Recht, es ist ein Problem von Vista.

Und zu deinem Vorschlag (Rechtsklicken und als Admin ausführen) diese Option stand bei mir im Kontextmenü nicht zur Verfügung.

Grüße