Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Image
BildScreenshot zu Image Image-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

addieren ...MTRANS... | Herbers Excel-Forum


Betrifft: addieren ...MTRANS... von: Werner
Geschrieben am: 18.08.2012 10:22:18

Hallo Forum
Hallo Matze; Matthias, Boris, Rudi Maintaire…

War beruflich mal wieder im Ausland unterwegs, und komme erst heute dazu mich für die Hilfe zu bedanken.
Es klappt prima, und ich habe wieder etwas dazugelernt :-)

Jetzt habe ich die Anzahl der Spalte erweitert {=SUMME((D3:AI3="x")*MTRANS(Object!C$3:C$50))} jedoch erhalte ich anstatt der Summe diese Fehlermeldung #NV. Der Bezug zu den Zellen stimmt.
Was habe ich falsch gemacht?

https://www.herber.de/bbs/user/81472.xlsx

Gibt es evtl. auch eine Möglichkeit bei der die Reihenfolge nicht eingehalten werden muss?

Bei dieser Gelegenheit habe ich noch eine andere Frage.
Wie kann ich mich in ein von mir eröffneten Beitrag antworten, wenn ich vergaß „Bei Antwort E-Mail“ anzuklicken?

Danke für eure Hilfe
Gruß
Werner

  

Betrifft: AW: addieren ...MTRANS... von: Luschi
Geschrieben am: 18.08.2012 10:48:55

Hallo Werner,

so sollte es klappen:

{=SUMME((D3:AI3="x")*MTRANS(Object!C$3:C$34))}

Die Anzahl der Zellen in der Zeile = Anzahl der Zellen in der Spalte! (also je 32)

Gruß von Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: AW: addieren ...MTRANS... von: CitizenX
Geschrieben am: 18.08.2012 11:12:25

Hi,

mit unterschiedlicher Reihenfolge der Artikel dann so:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Minutes'
 BCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAAABACADAEAFAGAHAIAJ
2SourceArticle descriptionSPReflex - VTRTReflex - RTReflexTascheReflex - TaschePatteReflex - PatteNPFNPAPVT                   Standard time for sewing
3OM   x         x                   3,04
4OF                                 0

ZelleFormel
AJ3{=SUMME(MMULT((($D2:$AI2=Object!$B$3:$B$34)*($D3:$AI3="x"))*Object!C3:C34;ZEILE($1:$32)^0))}
Achtung, Matrixformel enthalten!
Die geschweiften Klammern{} werden nicht eingegeben.
Verlassen Sie den Zelleneditor mit Strg+Shift + Enter, statt Enter alleine.
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg


Die Matrizen müssen immer die selbe Größe haben ,ansonsten wird Fehler ausgegeben..

Grüße
Steffen


  

Betrifft: AW: addieren ...MTRANS... von: {Boris}
Geschrieben am: 18.08.2012 11:13:12

Hi Werner,

Luschi hat Dir ja schon die richtige Antwort gegeben. Bei einer eindimensionalen Matrixmultiplikation (MTRANS dreht ja die vertikale in eine horizontal Matrix) müssen beide Matrizen zwangsläufig die selbe Dimension haben.
Das Nichteinhalten der Reihenfolge geht so zwar nicht, spricht imho aber auch gegen einen logischen Tabellenaufbau - würd ich also nicht empfehlen.

Zu Deiner Zusatzfrage: Dir bleibt glaube ich nichts anderes übrig, als nen neuen Thread zu eröffnen.

VG, Boris


  

Betrifft: AW: addieren ...MTRANS... von: Werner
Geschrieben am: 18.08.2012 16:58:29

Suuuper und ein dickes DANKE :-).

Aus Platzgründe habe einfach das Format der Eingabezellen dem der Ausgabezellen angepasst.

Nun habe ich noch eine allgemeine Frage die mir soeben in den Sinn gekommen ist. Sie hat jedoch nichts mit zuvor benannten zu tun.
Sortieren:
Kann unter Excel auch nach der letzten Ziffer eines Wertes bzw. nach dem letzten Buchstaben eines Wortes sortiert werden?

Nochmals danke für die Hilfe
Gruß
Werner


  

Betrifft: Na, dann auf ein Neues, ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 18.08.2012 17:52:31

…Werner;
allgemeine Frage → allgemeine Antwort: Ja, mit Formel u/o Hilfsspalte. Dabei wäre es auch möglich, Ziffern aus Zahlen wie Zahlen zu behandeln, weil sie sonst der Textsortierung unterworfen wären. Mit der xlSortiermethode wäre das nur auf einer Hilfsspalte möglich, auf die dann ggf ein Verweis gesetzt wdn muss.
Mit VBA wäre auch eine rückläufige Sortierung möglich, aber da es eigens solche Wörterbücher gibt, könnte es auch einen fertigen Algorithmus dafür geben (nur nicht direkt in Xl, falls es nicht eine Textumkehrfkt ab xl12 wie in VBA gibt). Auf jeden Fall kann da ExcelFormeln weiterhelfen!
Was die alte Zusatzfrage betrifft: Vor Jahren ging das auch ohne Mail (wenn man wusste wie!), war aber eigentl doppelt sinnlos, falls die RAw nicht innerhalb der Verweilzeit im „Schattenbereich“ des Forums erfolgte (ca 14 Tage). Danach tauchte die RAw zwar auch noch 'ne Weile im Archiv auf, fiel aber sicher irgendwann der „Strandgut“-Beseitigung zum Opfer. Heuer wird so etwas rigoros gleich beseitigt und ich bezweifle, ob das über den Link wirklich bzw dauerhaft fktt. Irgendwann ist hier halt Schluss. Außerdem schaut der Adressat der RAw in so alte Threads wohl kaum mal hinein! Wäre dann also nur für ein besseres Image bei der Nachwelt… ;-)
Gruß +schöheiWE, Luc :-?


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "addieren ...MTRANS..."