benutzerdefinierte Functionen



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: benutzerdefinierte Functionen
von: Totzii
Geschrieben am: 12.06.2002 - 13:36:31

Hallo ihr Experten,

kann mir als vba-Neuling jemand erklären, wie eine benutzerdefinierte Function in einer sub-Prozedur starte?

Ich stelle es mir einfach vor - weiß aber nicht wie es geht.

Vielen Dank schon einmal im voraus!


nach oben   nach unten

Re: benutzerdefinierte Functionen
von: M@rkus
Geschrieben am: 12.06.2002 - 14:05:32

Deine Frage ist etwas undeutlich Formuliert um sie zu beantworten. Vielleicht kannst Du sie nochmal neu formulieren um Hilfe zu bekommen.

Gruss Markus


nach oben   nach unten

Re: benutzerdefinierte Functionen
von: Totzii
Geschrieben am: 12.06.2002 - 14:28:38

Hallo Markus,

hier mein neuer Versuch:

Ich habe ein gekauftes Rechenprogramm, welches auf Excel basiert. Es enthält unter anderem eigene Functionen, welche ich in Excel auch aufrufen kann. Ich habe nun versucht, diese Functionen wie die normalen Excel-Functionen mit application.worksheetfunction.'Functionsname' in einer sub aufzurufen. Das hat natürlich nicht funtioniert, da es ja noch nicht einmal für alle Excel-Functionen geht.
Ich möchte aber die Functionen in eigene subs einbauen, damit meine Excelzellen übersichtlicher bleiben.

Gibt es eine Anweisung, welche diese Function innerhalb einer Prozedur startet? Die bestehen Functionen sind durch die Softwareentwickler geschützt, geht das also überhaupt?

Vielen Dank.

Gruss Totzii

nach oben   nach unten

Re: benutzerdefinierte Functionen
von: M@rkus
Geschrieben am: 12.06.2002 - 15:18:14

Ob Du auf geschützte Module zugreifen kannst, kann ich dir nicht genau sagen da ich dieses Problem noch nicht hatte.
Du kannst die Function mit
Call 'Function Name'

oder nur mit
'Function Name'

aufrufen, sofern es eine Globale Function ist,
ansonsten müsstest Du die Sub in das Modul stellen in der die Function steht. Es kann sein das Du der Function noch Parameter übergeben musst. Dann würde es so aussehen:

'Function Name'(Parameter1, Parameter2, ...)

Gruss Markus

nach oben   nach unten

Re: benutzerdefinierte Functionen
von: totzii
Geschrieben am: 12.06.2002 - 15:43:35

Hallo Markus,

vielen dank, dass mit der call-Anweisung hatte ich ähnlich auch schon in der vba-Hilfe gelesen, jetzt bin ich mir sicher, dass ich es könnte.
Leider sind die Functionen nicht global, jedenfalls sollten Sie doch sonst im Objektkatalog auftauchen, oder?

Ich komme auch nicht an die Module heran, so dass ich meine sub dort nicht speichern kann.

Kann ich nicht irgendwie über Excel zugreifen? Dort kann ich sie doch aufrufen.

Nochmals danke.

Gruss Totzii


nach oben   nach unten

Re: benutzerdefinierte Functionen
von: M@rkus
Geschrieben am: 12.06.2002 - 15:52:02

Ich würde jetzt mal pauschal sagen, wenn die Funktionen nich im Objektkatalog stehen sind sie wahrscheinlich nicht Global und du wirst keine Chance habe darauf zuzugreifen!

Gruss Markus


nach oben   nach unten

Re: benutzerdefinierte Functionen
von: WernerB.
Geschrieben am: 12.06.2002 - 16:26:43

Hallo ???,

versuche es mal so:
If Functionname(Parameter) = Wert Then ...

Gestatte mir abschließend bitte noch einen Hinweis:
In diesem Forum bitte mit Realnamen auftreten (Vorname genügt); lies dazu bitte auch die "FAQ" in der Kopfleiste dieses Forums.
Vielen Dank für Dein Verständnis!

Viel Erfolg wünscht
WernerB.

nach oben   nach unten

Re: benutzerdefinierte Functionen
von: Marcus
Geschrieben am: 12.06.2002 - 16:58:23

Hallo Werner,

vielen dank für den Hinweis - die FAQ's hatte ich noch nicht verarbeitet.

Leider funktioniert der aufruf der functions weiterhin nicht.

Danke.

Marcus alias Totzii


nach oben   nach unten

Re: benutzerdefinierte Functionen
von: Marcus alias Totzii
Geschrieben am: 14.06.2002 - 15:38:57

Hallo,

nach mehreren Versuchen habe ich das Problem geknackt:

Ich kann die Funktionen über application.run aufrufen

Gruß.

Marcus

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "benutzerdefinierte Functionen "