Kombinationsfeld



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Kombinationsfeld
von: thomas
Geschrieben am: 12.06.2002 - 13:51:00

Hallo Leute,
ich brauch mal wieder einen Rat.
In einer Kalkulationstabelle habe ich ein Kombinationsfeld aus dem Bereich -Formular- Nicht VBA! eingefügt. Das Feld ist verküpt mit dem Tabellenblatt "Werkstoffe".
Über das Kombinationfeld wähle ich meinen benötigten Werkstoff aus,und jetzt habe ich keine weitere Berechnungsmöglichkeit mehr für den Materialpreis, weil die Zelle die mir den Preis errechnet anscheinend keinen Bezug mehr hat.Das einzige was in der Berechnungszelle steht ist #NV.
Weiss jemand eine Lösung wie die Berechnungzelle auf das Kombinationfeld zugreifen kann?

Danke!
Thomas


nach oben   nach unten

Re: Kombinationsfeld
von: WernerB.
Geschrieben am: 12.06.2002 - 20:11:54

Hallo Thomas!

- Rechter Mausklick auf das Kombinationsfeld
- Steuerelement formatieren
- Listenbereich definieren (Werkstoffliste)
- Ausgabeverknüpfung (eine einzelne Zelladresse angeben); in dieser Zelle wird jeweils eine Zahl ausgegeben, wenn Du einen Werkstoff wählst. Und zwar entsprechend Deiner Werkstoffliste; wenn Du also den ersten Werkstoff wählst, steht dort eine "1"; wählst Du den dritten Werkstoff aus Deiner Liste, steht dort eine "3".
Auf diese Zahl kannst Du in Formeln oder per Makro zurückgreifen und sie entsprechend weiterverarbeiten bzw. darauf entsprechend reagieren.

Viel Erfolg wünscht
WernerB.


nach oben   nach unten

Re: Kombinationsfeld
von: thomas
Geschrieben am: 13.06.2002 - 08:19:22

Hallo WernerB.

Suuuper, Vielen Dank!


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Kombinationsfeld"