Problem mit Druckbereich



Excel-Version: 7.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Problem mit Druckbereich
von: volker
Geschrieben am: 12.06.2002 - 16:55:06

Wer kann mir helfen?
Ich versuche gerade automatisch meinen Druckbereich festzulegen, aber irgendwie ist eine Voreinstellung in meinem EXCEL-Blatt, daß mit unabhängig vom tatsächlichen Inhalt immer drei Seiten ausdruckt, d.h. Zeilen 1-97, unabhängig davon ob diese tatsächlich belegt sind oder nicht.
Ich will aber nur die ausgedruckt haben die wirklich belegt sind.
Ich habe mit
ActiveCell.SpecialCells(xlLastCell).Select
gearbeitet, um die letzte gefüllte Zellen zu erhaöten. Das macht aber einen Fehler. Wie kann ich also den "virtuellen Inhalt" von Zellen löschen?

nach oben   nach unten

Re: Problem mit Druckbereich
von: Hajo
Geschrieben am: 12.06.2002 - 16:59:46

Hallo Volker


oft hilft da schon ein speichern ansonsten lasse folgendes Makro von Wolf.W.Radzinski laufen


Sub Leerzeilenlöschen()
'   Leerzeilen löschen einschließlich der Zeilen die entstehen wenn Zeilen am ende
'   gelöscht werden
'   von Wolf.W.Radzinski
    On Error Resume Next
    Dim As Range
    Dim anz As Long
    Dim c_ges As Long
    Dim col As New Collection
    c_ges = ActiveSheet.UsedRange.Column + ActiveSheet.UsedRange.Columns.Count - 1
    For Each r In ActiveSheet.UsedRange.EntireRow
        anz = 0
        anz = r.SpecialCells(xlCellTypeBlanks).Count
        If anz >= c_ges Then col.Add r
    Next
    For Each r In col
        r.Delete
    Next
End Sub

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Problem mit Druckbereich
von: volker
Geschrieben am: 13.06.2002 - 08:34:01

Super Hajo!
Funktioniert klasse, muss jetzt lediglich noch ein paar Anpassungen an meine Bedürfnisse machen.
Das Leben bebt!
volker

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem mit Druckbereich"