Brauche eure Hilfe...



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Brauche eure Hilfe...
von: Attila
Geschrieben am: 12.06.2002 - 17:29:31

Ich habe eine Liste wo in A1 eine Zahl eingegeben wird und dann in B1 und C1 eine Formel für die Berechnung steht. Nun möchte ich, dass falls ich in die nächste Zeile in A2 eine Zahl eingebe, excel die Formel von B1 und C1 nach B2 und C2 kopiert. Das mit nach unten ausfüllen geht nicht, da ich möchte, dass erst falls eine Zahl in das Feld A eingegebne wird, auch in B und C die Formel steht, sonst nicht.
Danke für eure Mühe. mfg

nach oben   nach unten

Re: Brauche eure Hilfe...
von: Heinz
Geschrieben am: 12.06.2002 - 17:34:12

Hallo Attila,

gib einmal deinen Spalten eine Uberschrift. Setze den Cursor dann in A2 und ruge Daten - Maske auf. Jetzt kanst du mit Datensatz neu neue Werte eingeben. Deine Formal wird automatisch kopiert.

Gruß Heinz


nach oben   nach unten

Re: Brauche eure Hilfe...
von: Attila
Geschrieben am: 12.06.2002 - 17:41:29

würde dies aber gerne ohne die Maske erledigen, weil das ganze ein bißchen komplex ist..., gibt es da keine Formel???

nach oben   nach unten

Re: Brauche eure Hilfe...
von: WernerB.
Geschrieben am: 12.06.2002 - 19:38:53

Hallo Attila,

schreibe/kopiere das nachstehende Makro in das Klassenmodul des betreffenden Tabellenblattes.

- Mache dazu einen Rechtsklick auf den Tabellennamen.
- Klicke dann auf "Code anzeigen".
- Automatisch öffnen sich nun der VB-Editor und das Klassenmodul des betreffenden Tabellenblattes.
- Schreibe/kopiere das nachstehende Makro in die große weiße Fläche auf der rechten Seite.
- Zurück zum "normalen" Excel geht's mit Alt + Q.
- Fertig.


Option Explicit
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
    If Target.Column > 1 Then Exit Sub
    If Not IsEmpty(Target) Then
      Range("B1:C1").Copy
      Range("B" & Target.Row).PasteSpecial Paste:=xlFormulas, _
        Operation:=xlNone, SkipBlanks:=False, Transpose:=False
      Application.CutCopyMode = False
    End If
End Sub

Viel Erfolg wünscht
WernerB.
 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem mit Druckbereich"