Abeitsmappe sperren



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Abeitsmappe sperren
von: haller
Geschrieben am: 19.06.2002 - 12:47:44

hallo leute,

ich möchte eine excel-datei komplett sperren.
der benutzer soll überhaupt nichts mit der datei anstellen
können, außer spezielle zellen zur eingabe nutzen.
nix löschen, keine bildlaufleisten, keine formeln anschauen,
keine objekte auswählen, keine unsichtbaren blätter anschauen,
das vba-projekt nicht anschauen...
was muß ich machen, um das zu erreichen?

danke schon mal

olaf


nach oben   nach unten

Re: Abeitsmappe sperren
von: Reinhold
Geschrieben am: 19.06.2002 - 13:08:25

Hi, Antworten auf

nix löschen, keine Objekte auswählen: Extras - Schutz - Blatt schützen ( 3 x Häckchen)
keine Formeln anschauen: Format - Zellen - Lasche Schutz - Häckchen bei Ausgeblendet (reagiert erst nachdem der Blattschutz aktiviert wurde.
keine unsichtbaren Blätter anschauen: Extras - Schutz - Arbeitsmappe schützen.
das vba- projekt nicht anschauen: in der VBA- Umgebung mit der rechten Maustaste auf DieseArbeitsmappe, dann Eigenschaften von VBA- Project..., dann Lasche Schutz.
Bildlaufleisten ausblenden: Extras - Optionen - Lasche Ansicht - Häckchen bei Bildlaufleiste. Der Benutzer kann Sie allerdings wieder einblenden, da die Bildlaufleisten Objekte des Fensters nicht der Arbeitsmappe sind.

Grüße Reinhold

nach oben   nach unten

Re: Abeitsmappe sperren
von: Heinz
Geschrieben am: 19.06.2002 - 13:08:44

Hallo Olaf,

ein Denkanstoß:
Starte den Makrorecorder und zeichne alle Befehle auf, die zum Ausblenden der Tabellen (lasse 1 leere stehen), Symbolleisten und der Menüleiste notwendig sind.

Blende alles wieder ein.
Zeichne das Makro zum Einblenden auf.

Richte auf der leeren Tabelle ein Icon ein mit dem Text: "Tabelle Öffnen".

Weise dem Iccon ein Makro zu, das die Tabelle einblendet, aber gleichzeitig alles nicht benötigte ausblendet.
Es muß aber ein Symbo in der Symbolleiste vorhanden sein, dem du ein Makro zuweist "Speichern" und Tabelle ausblenden, sodass nur noch die Starttabelle übrig ist.

Ich kann dir leider nicht den Code schicken, da ich diese Funktion vor Jahren (in Excel 5.0) geschrieben hatte und die Tabelle nicht mehr habe weil sie eine Firmenanwendung ist.

Hoffentlich hilft es dir weiter.

Gruß Heinz

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Menüpunkte ausblenden"