Werte verbinden

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Werte verbinden
von: Rolf St
Geschrieben am: 23.06.2002 - 10:08:24

Hallo!
Ich möchte die Werte in Spalte I und L verbinden und in Spalte M ausgeben.

Beispiel: Spalte I "AK40" Spalte L "10L" gleich Spalte M "AK4010L"

Das ganze möchte ich in ein Makro einbauen.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Tschüß
Rolf

nach oben   nach unten

Re: Werte verbinden
von: Berai
Geschrieben am: 23.06.2002 - 11:14:09

Hallo Rolf,

warum unbedingt ein Makro, wenn es auch mit einer Formel geht?

=I1&L1 (und nach unten kopieren)

Einfacher geht's doch nicht, oder...?

Gruß
Rainer


nach oben   nach unten

Re: Werte verbinden
von: Rolf St
Geschrieben am: 23.06.2002 - 12:04:08

Hallo Rainer,
die Formel ist mir bekannt.

Mit Makro bringt mir das eine Ersparnis von 30 KB.

Ich versuche gerade meine Datei zu verkleinern. (soll wieder auf eine Diskette passen)

Tschüß
Rolf


nach oben   nach unten

Re: Werte verbinden
von: Berai
Geschrieben am: 23.06.2002 - 12:19:00

Hallo Rolf,

dann versuch's mal so:

Sub verbinden()
z = Cells(Rows.Count, 9).End(xlUp).Row
For i = 1 To z
Cells(i, 13).Value = Cells(i, 9).Value & Cells(i, 12).Value
Next i
End Sub

Gruß
Rainer


nach oben   nach unten

Re: Werte verbinden
von: Ramses
Geschrieben am: 23.06.2002 - 12:47:15

Hallo Rolf,

auch wenn mein Namensvetter schon geantwortet und eine Lösung hat,... hier eine Lösung für deine beiden Probleme:

'Diesen Code in die Tabelle kopieren wo diese Funktion gültig sein soll

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
'------------
'Erhöht den Zähler in Spalte A
'------------
'Das Makro funktioniert erst ab zeile 3 !!
'Ansonsten wäre es etwas aufwändiger
'Abbrechen wenn nicht Spalte D
If Target.Column <> 4 Or Target.Row < 3 Then Exit Sub
'Wenn in der vorhergehenden Zeile keine Nummer steht
'wird das Makro abgebrochen
If Cells(Target.Row - 1, 1) = "" Then
MsgBox "Der Wert wurde an falscher Stelle eingefügt" & vbCrLf & "Keine fortlaufende Nummerierung möglich"
Exit Sub
'Wenn der Wert aus der zu addierenden Zelle keine Nummer ist
'wird das Makro abgebrochen
ElseIf Not IsNumeric(Cells(Target.Row - 1, 1)) Then
MsgBox "Der zu addierende Wert in " & Cells(Target.Row - 1, 1).Address & " ist keine Zahl" & vbCrLf & "Keine fortlaufende Nummerierung möglich"
Exit Sub
'Wenn bereits ein Wert in der gleichen zeile in Spalte A steht
'wird das Makro abgebrochen
ElseIf Cells(Target.Row, 1) <> "" Then
MsgBox "Der Wert wurde im Datenbereich eingefügt" & vbCrLf & "Keine neue Nummerierung möglich"
Exit Sub
End If
'der Wert wird um 1 erhöht
Cells(Target.Row, 1) = Cells(Target.Row - 1, 1) + 1
End Sub


'Diesen in ein Modul kopieren und über eine Schaltfläche oder über
'Extras - Makros - Makro ausführen" aufrufen

Sub Combine_CellValues()
'Die Ausführung dieses codes überprüft alle Zellen in
'spalte I und Spalte L, anschliessend werden alle Zellinhalte
'in Spalte M geschrieben
Dim Cr As Long, Cr1 As Long, Cr2 As Long
Cr = 65536
'Letzten Eintrag in Spalte I suchen
If Cells(Cr, 9) = "" Then
Cr1 = Cells(Cr, 9).End(xlUp).Row
Else
Cr1 = Cr
End If
'Letzten Eintrag in Spalte L suchen
If Cells(Cr, 12) = "" Then
Cr2 = Cells(Cr, 12).End(xlUp).Row
Else
Cr2 = Cr
End If
'Den wirklich letzten Eintrag suchen
If Cr1 < Cr2 Then
Cr = Cr2
ElseIf Cr1 > Cr2 Then
Cr = Cr1
ElseIf Cr1 = Cr2 Then
Cr = Cr1
End If
'Das vergleichen der Werte beginnt in Zeile 2
For i = 2 To Cr
'Wenn eine der Zellen leer ist, wird nichts in M geschrieben
If Not IsEmpty(Cells(i, 9)) And Not IsEmpty(Cells(i, 12)) Then
'beide Zellen haben einen Inhalt, dann wird der Wert geschrieben
Cells(i, 13) = Cells(i, 9) & Cells(i, 12)
End If
Next i
End Sub


Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 1.12


nach oben   nach unten

Re: Werte verbinden
von: Rolf St
Geschrieben am: 24.06.2002 - 17:17:38

Hallo Ramses,
viele Dank für deine super Hilfe!

Tschüß
Rolf


nach oben   nach unten

Re: Werte verbinden
von: Rolf St
Geschrieben am: 24.06.2002 - 17:19:25

Hallo Berai,
vielen Dank für deine Hilfe!

Tschüß
Rolf


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Werte verbinden"