Lineare Gleichungen



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Lineare Gleichungen
von: Radek
Geschrieben am: 24.06.2002 - 15:23:25

Hallo Leute!

Gibt es allgemein eine Möglichkeit (vielleicht mit Excel), ein System aus m linearen Gleichungen für n Unbekannte zu lösen.
z.B.
x1+x2+x3+x4+x5=20
x1+x2-x3-x4+x5=10
x1-x2-x3-x4-x5=5
-->5 Unbekannte, drei Gleichungen. Müssen hier Annahmen getroffen werden. Es sind doch mehrere Lösungen möglich?
Danke für jede Hilfe.


nach oben   nach unten

Re: Lineare Gleichungen
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 24.06.2002 - 16:42:33

Hallo,

da ist
1. Excel nicht das richtige Programm, sondern Tools wie Mathematica, Mathcad, SciLab etc. und
2. Wenn ich mich recht erinnere, brauchst Du dann doch noch ein paar Nebenbedingungen?

Gruß

Micha


nach oben   nach unten

Re: Lineare Gleichungen
von: th.heinrich
Geschrieben am: 24.06.2002 - 17:36:52

hallo Radek,

hab da nen link, allerdings auf meinem heim-pc.

werde mich spaeter nochmal melden.

gruss thomas


nach oben   nach unten

OT:Lineare Gleichungen
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 24.06.2002 - 20:19:56

Ich würde Dir zu MuPad raten - is zum Nulltarif (www.sciface.com, Uni Paderborn) zu beziehen z.B.:

MatR:=Dom::Matrix(Dom::Real)

Dom::Matrix(Dom::Real)

A:=MatR([[1,1,1,1,1],[1,1,-1,-1,1],[1,-1,-1,-1,-1]])

+- -+
| 1, 1, 1, 1, 1 |
| |
| 1, 1, -1, -1, 1 |
| |
| 1, -1, -1, -1, -1 |
+- -+

b:=MatR([20,10,5])

+- -+
| 20 |
| |
| 10 |
| |
| 5 |
+- -+

x:=linalg::matlinsolve(A,b)

-- +- -+ -- +- -+ +- -+ -- --
| | 25/2 | | | 0 | | 0 | | |
| | | | | | | | | |
| | 5/2 | | | 0 | | -1 | | |
| | | | | | | | | |
| | 5 |, | | -1 |, | 0 | | |
| | | | | | | | | |
| | 0 | | | 1 | | 0 | | |
| | | | | | | | | |
| | 0 | | | 0 | | 1 | | |
-- +- -+ -- +- -+ +- -+ -- --
P Pa Pb
Das Ergebnis ist eine Hyperebene durch den Punkt P mit den Richtungsvektoren Pa und Pb. Also sowas wie
€ = P + ß*Pa + µ*Pb

Is Dir damit geholfen?
Ich kann Dir auch mein Skript zu MuPad ausleihen :-)...

Gruß HW

nach oben   nach unten

"genialer" (?) link
von: th.heinrich
Geschrieben am: 24.06.2002 - 21:54:57

hallo Radek,

bin kein mathe-spezialist, aber auf dieser site

WWW Interactive Mathematics Server


koenntest Du fuendig werden.

gruss thomas


nach oben   nach unten

Re: "genialer" (?) link
von: Radek
Geschrieben am: 25.06.2002 - 08:15:47

Danke für den "genialen" link, groooooooße Hilfe!

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Add-In Solver"