Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Drei Zellen abfragen und zugehörigen Wert ausgeben

Drei Zellen abfragen und zugehörigen Wert ausgeben
22.05.2013 21:01:36
happy
Hallo zusammen.
Hab so meine Probleme, wenns ans verschachteln von Funktionen usw. geht und im Forum gibts zwar Fälle, die meinem ähnlich sind, das Richtige hab ich trotzdem noch nicht gefunden:
In meiner Tab soll später der Anwender drei Zellen ausfüllen (A3:C3), für Zelle D3 bräuchte ich dann eine Funktion, die die eingegebenen Werte mit der Tabelle vergleicht.
Der Text aus Spalte A muss übereinstimmen, bei den Werten aus den Spalten B und C sollten auch Eingaben die dazwischenliegen richtig eingeordnet werden (ob zum darunter- oder darüberliegenden Wert ist egal).
Ausgegeben werden soll dann der Wert der Spalte D in der selben Zeile.
Ich hoffe, es gibt jemanden, der mir dabei behilflich sein kann, ich selbst brings nämlich nur hin, wenns nur einen Abfragewert gibt.
Danke.
https://www.herber.de/bbs/user/85468.xlsx

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Drei Zellen abfragen und zugehörigen Wert ausgeben
22.05.2013 23:30:20
CitizenX
Hi,
Vorschlag:

{=SVERWEIS(A3&B3&C3;A6:A17&"/"&B6:B17&"/"&C6:C17&"/"&D6:D17;1;1)}
Achtung! MATRIXFORMEL!Geschweifte Klammern nicht miteingeben sondern Formel in der  _
Bearbeitungleiste mit Strg+Shift+Enter abschließen!

Du erhälts dann als Ausgabe die gefundene Zeile mit den entspechenden Werten.
Wenn nur der Ausgabewert gewünscht ist dann könnte der wert per Teil()&Finden() extrahiert werden.
Grüße
Steffen

AW: Drei Zellen abfragen und zugehörigen Wert ausgeben
24.05.2013 19:28:26
happy
Hallo Steffen.
Leider löst die Formel nicht mein Problem. Ich bräuchte nur den Inhalt aus der D-Spalte in meiner Zelle ausgegeben. Außerdem hab ich versucht die Werte der zu vergleichenden Zellen (A3:C3) zu verändern, was keine Auswirkung auf das Ergebnis hatte.
Trotzdem danke für deine Hilfe, vielleicht hat ja noch irgendjemand eine Idee?

Anzeige
AW: Drei Zellen abfragen und zugehörigen Wert ausgeben
25.05.2013 00:38:27
Mustafa
Hallo happy ?
funktioniert diese Formel für D3 ?
=INDEX(D:D;SUMMENPRODUKT((A6:A17=A3)*(B6:B17=B3)*(C6:C17=C3)*ZEILE(6:17)))
Gefunden in excelformeln.de
Rückmeldung obs hilft wäre nett
Gruß aus der Domstadt Köln

AW: Drei Zellen abfragen und zugehörigen Wert ausgeben
25.05.2013 09:08:27
happy
Hallo Mustafa.
Hey danke. Die Formel funktioniert schon ziemlich gut, das einzige Manko dabei ist noch, dass die Zahlen der Spalten B und C jetzt genau mit den Tabellenwerten übereinstimmen müssen. Wenn ein Wert dazwischen eingegeben wird, erhalte ich eine Fehlermeldung zurück.
Ich versuch mich jetzt selbst noch im Web schlau zu machen, vielleicht bekomm ichs jetzt selbst hin, aber vielleicht weiß ja noch jemand, wie ich die Formel abändern muss, dass das auch noch funktioniert.
Vielen Dank nochmal, du hast mir ein großes Stück weitergeholfen.
LG

Anzeige
Ich häng mich mal rein
26.05.2013 00:34:29
JAck
Wenn du in B auf ganze bzw 0,5
und in C auf ganze 10er rundest müsste es doch passen.. oder?
Ansonsten (zb. wenn es um passformen geht) kannst auch mit auf oder abrunden arbeiten =)
=INDEX(D:D;SUMMENPRODUKT((A6:A17=A3)*(B6:B17=RUNDEN(B3/0,5;0)*0,5)*(C6:C17=RUNDEN(C3/10;0)*10) *ZEILE(6:17))) 
Grüße

AW: Ich häng mich mal rein
26.05.2013 19:27:25
happy
Hallo JAck.
Danke, habs selbst nur mit zusätzlichen Zellen hinbekommen, in denen ich mit VERWEIS die Eingaben dann auf die einzelnen Werte in der Tabelle zugewiesen habe, aber deine Funktionserweiterung ist praktischer und eleganter.
Danke Leute, mein Problem ist gelöst, ihr wart mir eine große Hilfe.
Schönen Tag noch.

Anzeige
Danke für die Rückmeldung owT
26.05.2013 23:27:01
Mustafa
.
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Archiv - Verwandte Themen
Forumthread
Beiträge