Variable deklarieren

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm MsgBox


Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Variable deklarieren
von: Jürgen D
Geschrieben am: 09.07.2002 - 11:01:24

Guten Tag

Folgendes Problem beschäftigt mich, ich habe ein Userform (frm_Suche) und möchte mit ihm in einem Tabellenblatt eine 13stellige Zahl suche. Doch verlangt das Programm für die Variable Text1 und Text2 ein Objekt.
Ist frm_Suche nicht das Objekt ???

2.Frage
Warum bekomme ich die Fehlermeldung 1004 „ Find-Eigenschaft des Range Objektes kann nicht zugeordnet werden.

Bitte entschuldigt meine Unwissenheit, den wie heißt es so schön, vor dem können kommt das lernen.

Danke für Eure Hilfe.
Tschüß Jürgen

Private Sub btn1_suche_Click()

Dim su_Find As Range, Store As Range
Dim Text1 As String
Dim Text2 As String

Set Text1 = frm_Suche.txt1_Suche.Value
Set Text2 = frm_Suche.txt2_Suche.Value

Set Store = Worksheets("Daten").Range("A2", Range("A2").End(xlDown))
Set su_Find = Store.Find(frm_Suche.txt1_Suche.Value, LookIn:=xlValues)
If su_Find Is Nothing Then
Beep
MsgBox "Kein Suchbegriff gefunden"
Exit Sub
End If
su_Find.Select
Unload frm_Suche
End Sub

nach oben   nach unten

Re: Variable deklarieren
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 09.07.2002 - 14:00:53

Hallo,

was soll das:
"Set Text1 = frm_Suche.txt1_Suche.Value"?
Es heißt:
"Text1 = frm_Suche.txt1_Suche.Value"

"Set su_Find = Store.Find(Text1, LookIn:=xlValues)"

Das sind zwei Sachen, die mir aufgefallen, siind, ob noch mehr Bugs sind, sehe ich derzeit nicht.

"Set" ist nur eine Zuweiseung bei Objekten und das sind Text1 und Text2 nicht!

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Variable deklarieren"