Ganzzahliges Rechnen



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Ganzzahliges Rechnen
von: Pulli
Geschrieben am: 09.07.2002 - 14:07:39

Hallo,
habe eine kleinere Frage zu Excel.
Habe eine Liste mit Kommazahlen die ich addiere.
Unten kommt eine ungerade Summe heraus. Diese Summe soll abgerundet werden und mit einer ganzen Zahl an einer anderen Stelle weiter gerechnet werden. Wenn ich die Stellen nach dem Komme einfach verschieb, Rechnet er mit der Kommazahl weiter. Wie kann man dies verändern, dass wirklich mit der ganzen Zahl weiter gerechnet wird? Vielen Dank schon im voraus!!!

nach oben   nach unten

Re: Ganzzahliges Rechnen
von: Uli
Geschrieben am: 09.07.2002 - 14:11:02

mit der Funktion

=abrunden(Zelle;0)
0=ganze Zalen
-1=Zehner
-2=100er
-3=1000er
etc


nach oben   nach unten

Re: Ganzzahliges Rechnen
von: Any Body
Geschrieben am: 09.07.2002 - 14:12:59

wie wäre es mit

Ganzzahl(A1)

hth
Any


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ganzzahliges Rechnen"