Monatsfunktion



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Monatsfunktion
von: dany
Geschrieben am: 11.07.2002 - 10:12:11

Ich habe eine Zahlenreihe von 1 bis 31 (Tage eines Monates)

Nun will ich durch Formatierung den heutigen Tag hervorheben und

nehme diese Formel, nur klappen will es nicht...

=TEXT(TODAY();"TT")

Dany


nach oben   nach unten

Re: Monatsfunktion
von: achim
Geschrieben am: 11.07.2002 - 10:24:57

hallo dany,

mit der formel =heute() erhälst Du das heutige Datum, über die zellformatierung kannst Du Dir über 'benuterdefiniert' das gewünschte format einstellen - TT, TTT usw.
dann über bedingte formatierung : formel ist =heute(). dann format auswählen, schriftart, hintergrundfarbe o.ä.

viel glück und gruß
achim

nach oben   nach unten

Re: Monatsfunktion
von: Achim
Geschrieben am: 11.07.2002 - 10:44:17

hallo dany,

wenn die datenreihe als datum formatiert ist, kannst Du wie folgt vorgehen. Du stellst in eine extra-zelle (a1) '=heute()'
dann gehst Du auf die 1. zelle Deiner datenreihe z.b. a3 und gehst in 'bedingte formatierung'. dort schreibst Du unter 'formel ist' $a$1=a3 und gibst das gewüschte format - schrift, -farbe, muster o.ä. ein.
das format kopierst Du auf die ganze zahlenreihe.

viel glück.
achim


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilen zählen"