Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

In VBA variabler Dateiname

In VBA variabler Dateiname
21.11.2013 17:04:11
Raphael
Hallo Excelianer,
ich habe da mal ein Problem. und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen:
Mit einem Marko springe ich in zwei ExcelSheets hin und her. Leider hat ein Sheet einen Variablen namen, der aber in Tabelle1: Zelle: A1 definiert ist.
Nun starte ich also das Makro in dem Sheet mit dem Variablen Dateinamen und öffne mit dem Marko die Datei DEF.xls.
Wie bringe ich dem Marko bei jetzt in das Workbook mit dem Variablen Dateinamen zurückzuspringen?
Windows("DEF.xls").Activate
Columns("A:A").Select
Selection.Copy
Windows("Variabler Name.xls").Activate
(Der Name steht in Tabelle1 ZelleA1)
Besten dank für eure Hilfe.
Raphael

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: In VBA variabler Dateiname
21.11.2013 20:09:05
Martin
Hallo Raphael,
im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten:
Wenn das Sheet mit dem Variablen immer an der selben Position ist (in meinem Beispiel an zweiter Stelle in der Arbeitsmappe), dann geht es so:
Sub Variante1()
Sheets(2).Activate
End Sub
Wenn Du wirklich immer den Namen aus der Zelle A1 eines anderen Sheets auslesen möchtest (in meinem Beispiel aus "Tabelle1"), dann geht es so:
Sub Variante2()
Sheets(Sheets("Tabelle1").Range("A1").Text).Select
End Sub
Viele Grüße
Martin

Anzeige
AW: In VBA variabler Dateiname
22.11.2013 10:18:28
Raphael
Hallo Martin,
besten dank, leider habe ich mich dann wohl unglücklich ausgedrückt. Es geht mir um das ganze Wokrbook nicht um ein einzelnes Sheet in dem Workbook.
ich starte in dem Workbook mit dem Variablen Namen ein Marko, welches die Datei Def.xls Öffne. Wenn ich jetzt dein Makro mit einsetze, sucht er ja in dem Sheet Def.xls den Namen in A1. Er soll aber den Dateinamen aus dem Wokrbook mit dem Variablen namen nehmen.
Besten Dank
Raphael

AW: In VBA variabler Dateiname
22.11.2013 11:05:59
Rudi
Hallo,
Dim wkbAkt as Workbook
Set wkbAkt = ActiveWorkbook
Workbooks.Open "def.xls"
Windows("DEF.xls").Activate
Columns("A:A").Select
Selection.Copy
wkbAkt.activate
Wobei Select/ Activate i.d.R. überflüssig sind.
Gruß
Rudi

Anzeige
AW: In VBA variabler Dateiname
26.11.2013 10:49:42
Raphael
Hallo Rudi,
Besten dank für deine Hilfe! du hast mir in den letzten Jahren schon auf weiterhelfen können!
Danke dir für deine Aktivitäten hier im Forum!
MFG
raphael
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Archiv - Verwandte Themen
Forumthread
Beiträge