versuch Über VB6 ein Woorkbook eunbinden



Excel-Version: Versionsunabhängig
nach unten

Betrifft: versuch Über VB6 ein Woorkbook eunbinden
von: Gerd
Geschrieben am: 17.07.2002 - 19:18:27

Ich möchte in VB6 ein Woorkbook einbinden das ich über
Textferlder und Kombinationfelder in die einzelnen Zeilen
Schreibe kann.
Es wäre auch gut wenn das Woorkbook im Hintergrund Arbeitet
und ich es über eine Befehlsfläche Öffnen und Schließen könnte
Danke
Ich bin noch Blutiger Anfänger und weiß natürlich noch nicht wie das mit dem Verweis geht
Genauso wie das Woorkbook im Hintergrund Arbeitet lasen
und ich es über eine Befehlsflächen Öffnen und Schließen könnte

nach oben   nach unten

Re: versuch Über VB6 ein Woorkbook eunbinden
von: PeterW
Geschrieben am: 17.07.2002 - 20:05:01

Hallo Gerd,

blutige Anfänger waren/sind wir wohl (fast) alle. :)

Hier im Forum geht es eher um Excel und VBA; beschreib doch mal Dein konkretes Problem mit Excel. Villeicht fällt dann die Antwort leichter.

Gruß
Peter

nach oben   nach unten

Re: versuch Über VB6 ein Woorkbook eunbinden
von: Michael Scheffler
Geschrieben am: 17.07.2002 - 22:20:36

Hallo Gerd,

die Verweise findest Du in Deiner VB6-Leiste, dort musst Du Excel amarkern. Das ist wohl die Mindestvoraussetzung, haben wir beide heute Mittag schon gehabt!

Alles andere können auch blutige Anfänger über google erfahren:
"excel vb application" eingeben und Du wirst sehr viele Links finden. Oder ein Buch lesen. Was nützt Dir ein Codebeispiel, wenn Du nicht bereit bist, Dich übers Netz oder Bücher weitrerzubilden?

Es gibt z.B. eine Klassendatei, die Excelfiles ohne Objektverweise schreibt. Aber weißt Du, was eine Klasse ist?


Gruß

Micha

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "datei einlesen - feste breite - automatisieren"