Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Dynamisches Diagramm Anzahl Spalten variabel

Betrifft: Dynamisches Diagramm Anzahl Spalten variabel von: Johann
Geschrieben am: 08.08.2014 16:22:03

Hallo nochmal,

mich plagt noch ein weiteres Problemchen..

Wie kann ich die Anzahl der Spalten bzw. Datenreihen in einem Diagramm dynamisch gestalten?
Bisher schaffe ich das nur für die Anzahl der Zeilen, s. Tab.

https://www.herber.de/bbs/user/91978.xlsx

Vielen Dank und allen eine schönes WE!
Gruß Johann

  

Betrifft: AW: Dynamisches Diagramm Anzahl Spalten variabel von: Beverly
Geschrieben am: 08.08.2014 19:04:31

Hi Johann,

wenn du auch die Anzahl an Spalten (Datenreihen) dynamisch gestalten willst, dann verwende eine Tabelle - allerdings musst du die Formeln von Hand in die neue Spalte ziehen.

https://www.herber.de/bbs/user/91984.xlsx


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: Dynamisches Diagramm Anzahl Spalten variabel von: Johann
Geschrieben am: 11.08.2014 15:06:48

Hallo Karin,

vielen Dank!
Ich hab das mal ausprobiert und eine Sache stört mich noch.
Wenn nun bei der nächsten Auswertung weniger Datenreihen eingelesen werden, dann bleiben im Diagramm der Reihenname #NV oder "0" (bei "") als Legendeneintrag übrig, weil die entsprechenden Spalten zum Diagramm leer bleiben.

Du hast mir mal prima geholfen mit einem VBA Code, der mir alle Diagramme in einem Arbeitsblatt als Datei in einen Ordner speichert. Dabei werden alle Datenreihen in einer Schleife abgefahren. Kann man diesen Code in der Form ergänzen, dass die Datenreihen ohne Werte aus dem Diagramm (Legende) entfernt werden?

Viele Grüße
Johann


  

Betrifft: AW: Dynamisches Diagramm Anzahl Spalten variabel von: Beverly
Geschrieben am: 11.08.2014 15:17:28

Hi Johann,

wenn du weniger Datenreihen benötigst, dann kannst du doch einfach die Tabelle verkleinern - unten rechts am Tabellenbereich markieren und nach links verschieben. Bereits erstellte Werte (auch Formeln) bleiben erhalten, nur gehören sie jetzt nicht mehr zum Tabellenbereich. Sobald du wieder mehr Datenreihen benötigst, einfach den Tabellenbereich wieder verbreitern.


GrußformelBeverly's Excel - Inn


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Dynamisches Diagramm Anzahl Spalten variabel"