Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Timer-gesteuerte Makros

Betrifft: Timer-gesteuerte Makros von: Frank_H
Geschrieben am: 13.08.2014 10:32:43

Hallo,
nachdem ich in diesem Forum bisher alle meine Fragen zu Excel beantwortet gefunden habe, muss ich jetzt doch mal ein eigenes Problem schildern, für das ich im Netz bisher keine Erklärung gefunden habe. Dazu muss man sagen, dass ich mit Excel ziemlich fit bin, aber was VBA angeht, weitestgehend auf den Rekorder und Internet-Beispiele angewiesen bin.

Ich habe für einen Produktionsbetrieb eine Exceldatei geschrieben, die in regelmäßigen Zeitintervallen Daten aus einem SAP-Export importiert, verarbeitet und die Leistung des Betriebes ansprechend darstellt. (Ampellogik, Graphen etc.)

Jedenfalls habe ich den regelmäßigen Import über

Application.OnTime Now + TimeValue("00:05:00"), "Aktualisierung_"

gesteuert, sodass alle fünf Minuten ein Update läuft. Das funktioniert auch wunderbar, doch als ich an anderer Stelle ein ähnliches Programm gebastelt habe, fand nach einigen Stunden/Tagen keine Aktualisierung mehr statt. Oder manchmal lief die Aktualisierung AMOK und wurde alle zwei Sekunden aufgerufen. Ich habe alternativ versucht, die Aktualisierung über feste Zeiten anzusteuern, sprich: "Immer um 13:00, dann um 13:15, dann um 13:30 usw.", mit dem gleichen geringen Erfolg.

Deshalb meine Frage: Ist das Problem jemandem schon mal aufgefallen? Gibt es bei der Application.onTime vielleicht Fallstricke, die ich noch nicht kenne? Oder gibt es eine alternative Lösung, die für VBA-Anfänger zu adaptieren ist? Ist halt komisch, dass es bei dem einen Programm seit Monaten stabil läuft und das andere so Mucken macht.

Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe!

  

Betrifft: Evtl. per RTD (Real Time Data) ? von: NoNet
Geschrieben am: 13.08.2014 11:25:25

Hallo Frank,

einfach mal ins Blaue geschossen (und hoffentlich nicht zu "hoch" ;-) :
Es gibt in Excel eine COM-Schnittstelle, die "Real-Time Daten" aus entsprechenden Host-Anwendungen auslesen kann.
Dazu gibt es in Excel die =RTD() Funktion.
Evtl. kommt das auch für Deine Anfrage in Betracht (?), suche doch einfach mal bei Tante GOOGLE :

https://www.google.de/search?q=%22real+time+data%22+Excel&lr=lang_de

Viel Erfolg :-)

Gruß, NoNet


  

Betrifft: AW: Evtl. per RTD (Real Time Data) ? von: Frank_H
Geschrieben am: 13.08.2014 11:36:01

Hallo NoNet,
danke für die Antwort. RTD kannte ich noch nicht, ich bin aber ziemlich sicher, dass SAP das nicht unterstützt. :-(
Und für regelmäßigen Import von Txt-Dateien, csv etc. schlägt mir Google weitestgehend den Weg über Timer-Steuerung vor, wie ich es ja auch versuche.

Ich überlege gerade, ob ein Fehler beim Öffnen, beispielsweise weil gerade die neue Exportdatei erstellt wird, oder ein anderer User darauf zugreift, den Abbruch des Makros bewirken kann.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Timer-gesteuerte Makros"