Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema MultiPage
BildScreenshot zu MultiPage MultiPage-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Options-Buttons überprüfen

Betrifft: Options-Buttons überprüfen von: Hendrik
Geschrieben am: 15.08.2014 08:48:35

Hallo zusammen,

ich habe in einem Userform eine Reihe von Options-Buttons. Abhängig davon, welcher aktiviert ist, sollen Reiter einer Multiseite im gleichen Userform aktiviert/deaktiviert werden. Somit habe ich für jeden Options-Button diesen Code zum Aufruf der Prozedur reiterAktivieren.

Private Sub optSQL_Change()
    Call reiterAktivieren
End Sub
In reiterAktivieren steht genau die beschriebene Logik.
Private Sub reiterAktivieren()
    If optWertebereich.Value = True Then
        MultiPage1.Pages(1).Enabled = True
        MultiPage1.Pages(2).Enabled = True
        MultiPage1.Pages(3).Enabled = False
    ElseIf optTabellenvergleich.Value = True Then
        MultiPage1.Pages(1).Enabled = False
        MultiPage1.Pages(2).Enabled = False
        MultiPage1.Pages(3).Enabled = True
    ElseIf optStandabfrage.Value = True Then
        MultiPage1.Pages(1).Enabled = False
        MultiPage1.Pages(2).Enabled = False
        MultiPage1.Pages(3).Enabled = False
    ElseIf optSQL.Value = True Then
        MultiPage1.Pages(1).Enabled = False
        MultiPage1.Pages(2).Enabled = False
        MultiPage1.Pages(3).Enabled = False
    End If
End Sub
Das funktioniert auch, wenn der Anwender die Options-Buttons nutzt. Allerdings gibt es auch Fälle, in denen ich automatisch aufgrund eines anderen Eriegnisses den Status eines Options-Buttons setze. Ich dachte nun, dass auch dann das Change()-Ereignis ausgeführt und die Multiseiten gesteuert werden. Dem ist aber nicht so. Was mache ich falsch?
Danke und Grüße
Hendrik

  

Betrifft: AW: Options-Buttons überprüfen von: Daniel
Geschrieben am: 15.08.2014 09:00:11

Hi

Probiere mal, ob hierfür das Click-event des Optionbuttons nicht das geeignetere ist.
Ansonsten kannst du ja, wenn du den Optionbutten per Code änderst, als nächsten Programmschritt dieses Makro aufrufen, wenn es über die Automatik nicht klappt.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Options-Buttons überprüfen von: Hendrik
Geschrieben am: 15.08.2014 09:28:25

Hallo Daniel,

danke für den Hinweis, manchmal muss man nur drüber reden.
Da auch click nicht klappt, rufe ich reiterAktivieren jetzt einfach immer nochmal im automatisierten Prozess auf.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Options-Buttons überprüfen"