Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema RefEdit
BildScreenshot zu RefEdit RefEdit-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

max. Bereich makieren und kopieren

Betrifft: max. Bereich makieren und kopieren von: Lemmi
Geschrieben am: 18.08.2014 16:29:06

Hallo zusammen,

ich möchte den max. Bereich mit Inhalten eines Arbeitsblattes makieren und mit STRG+C kopieren.

Zur Zeit mache ich das mit der Short - Kombinationen Shift+Ende+Pfeil nach links und Shift+Ende+Pfeil nach unten.
Es kann aber vorkommen, dass eine Leer-spalte oder Leerzeile dazwischen liegt und ich nicht immer Sicherstellen kann ob alle Daten makiert worden sind.

Ich möchte dies mit einem Makro durchführen.

Gruß

Lemmi

  

Betrifft: AW: max. Bereich makieren und kopieren von: Jürgen V.
Geschrieben am: 18.08.2014 16:54:20

Hallo Lemmi,

mit STRG + POS1 (Sprung nach A1) und anschließendem STRG + SHIFT + ENDE kannst Du alles markieren (auch wenn leere Zeilen / Spalten anthalten sind).

Wenn es VBA sein muss, markiert die folgende Zeile den benutzten Bereich (der nicht zwingend in A1 beginnen muss):

Activesheet.usedrange.select

Gruß, Jürgen


  

Betrifft: AW: max. Bereich makieren und kopieren von: Lemmi
Geschrieben am: 21.08.2014 12:10:53

Hallo Jürgen,
vielen Dank!

Gruß
Lemmi


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "max. Bereich makieren und kopieren"