Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

fuzzy vlookup

Betrifft: fuzzy vlookup von: Ale
Geschrieben am: 18.08.2014 15:51:14

Hallo Zusammen,

ich muss einen Vergleich von zwei Kundenlisten aufstellen.

Kundenliste A - Name, Straße, Haus-Nr., PLZ, ... - Jeder Kunde kommt nur einmal vor!
Kundenliste B - Name, Straße, Haus-Nr., PLZ - Kunden können mehrfach vorkommen.

Grundlegend geht es um folgendes: Ich hab Kundenliste A und möchte diese Liste mit den Kunden aus Liste B matchen. Problem hierbei ist, dass die Kunden in Liste B mehrfach vorkommen, allerdings unterschiedlich geschrieben wurden, weil verschiedene Personen die Tabelle bearbeitet haben.

Beispiel: Zeile 1 - MüllerSchmidt Gmbh, Musterstr. 123, 12345, Musterstadt
Zeile 569 - Müller Schmid, Muster Straße 123, 12345, Muster Stadt

Man sieht, es ist der selbe Kunde gemeint, wurde nur anders geschrieben. Da man mit einem einfachen SVerweis nicht weiterkommt, habe ich mir das fuzzy vlookup Tool installiert.

Zu meiner Frage: fuzzy vlookup vergleicht einegstellte Kriterien nach Ähnlichkeit. Besteht eine 0,7 Prozentige Ähnlichkeit, wird der Kunde gematcht (Falls 0,7 eingestellt). Hierbei handelt es sich jedoch um die gesamte Ähnlichkeit der eingestellten Kriterien. (z.B: Name, Starße, PLZ, Stadt). Mich würde interessieren, ob ich die Ähnlichkeit auch nach Kriterium einstellen könnte. (z.B: PLZ hohe Ähnlichkeit, Name geringe Ähnlichkeit)

Warum das ganze: MüllerSchimdt GmbH kann sowhl in Berlin, als auch in Musterstadt sitzten...wird aber bei beiden Städten gematcht.
Grüße und Danke
Ale

  

Betrifft: AW: fuzzy vlookup von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 19.08.2014 08:51:47

Hallo Ale,

mach doch eine Hilfsspalte, in der du alle Kriterien verknüpfst.
Aus B2="Hans Müller" / C2="Musterstraße" / D2="12345 Musterstadt"
wird A1=WECHSELN(B2&C2&D2;" ";"")
HansMüllerMusterstraße12345Musterstadt
und auf diesen langen String lässt du dein "fuzzy vlookup" laufen.
Könntest du das Tool mal verlinken bitte? Klingt nicht uninteressant.

Grüße,
Klaus M.vdT.


  

Betrifft: AW: fuzzy vlookup von: Ale
Geschrieben am: 19.08.2014 10:48:37

Hallo Klaus,

das ist eine gute Idee! Da bin ich nicht drauf gekommen. Werde es gleich mal ausprobieren :)

Hier der Link:

http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=15011


Bei Youtube findest du einige gute Tutorials für den Einstieg. Diese gehen dann leider kaum ins Detail, sondern bleiben sehr oberflächlich.

Ich berichte gleich, wie die Zuordung klappt.

Danke und Gruß!

Ale


  

Betrifft: HTTP 404 von: Klaus M.vdT.
Geschrieben am: 19.08.2014 11:33:52

Hi Ale,
dein Link gibt HTTP 404.
Falls Fuzzy-Lookup die langen Strings nicht mag, in meiner Sammlung habe ich noch ein Script welches die
Levenshtein-Distanz zweier String ausgibt. Ich hab auch noch eins für SoundEx-Vergleich, aber das hilft in diesem Fall warscheinlich weniger.
Grüße,
Klaus M.vdT.


  

Betrifft: AW: HTTP 404 von: Mullit
Geschrieben am: 20.08.2014 11:02:54

Hallo,

der Link stimmt schon, schau mal in die Browseraddresszeile, da ist ein pre-Tag mit in den Link gerutscht, das muß raus....

Gruß,