Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Mittelwert schätzen

Betrifft: Mittelwert schätzen von: Chris
Geschrieben am: 20.08.2014 12:23:32

Hallo Leute,

es gibt ja viele Schätzfunktionen Rund um n-1.

Allerdings bräuchte ich mal nur die Summe einer Menge durch die Anzahl n-1. Klingt erstmal recht simpel, allerdings soll n unbekannt sein!

Also ich möchte eine unbekannte Höhe über unterschiedliche Maßstabsgeräte messen und dabei auf den Ablesefehler sehschwacher Menschen eingehen. Da die eigentliche Höhe für diesen Test unbekannt bleiben soll, muss diese geschätzt werden. Bedeutet, dass die Summe einer Menge an Höhen durch n-1 geschätzt werden soll und nicht wie üblich durch n, wie es bei der Mittelwert-Funktion der Fall wäre.

Für diesen Zweck sollen die Probanden unterschiedlich viele Höhen ablesen und auch unterschiedlich oft. Da nun nicht immer die Anzahl n jedes Probanden notiert werden soll, wäre es praktischer die Anzahl mittels einer Formel zu ermitteln.

Nur wie?

Kann die Mittelwert-Funktion präpariert werden das durch n-1 geteilt wird?

Oder könnte über VBA die 'Anzahl der Zellen mit Inhalt' innerhalb einer Spalte berechnet werden (wo die Höhen notiert sind), um von dieser dann 1 zu subtrahieren und für Berechnungen zu verwenden?

Freu mich über Feedback
Chris

  

Betrifft: AW: Mittelwert schätzen von: Daniel
Geschrieben am: 20.08.2014 12:27:23

HI
ich verstehe zwar nicht, warum du n-1 brauchst um den Mittelwert zu berechnen, aber du kannst mit Anzahl(A:A) die Anzahl der Zahlen in einem Zellbereich ermitteln.
Hilft dir das weiter?

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Mittelwert schätzen von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 20.08.2014 12:28:40

Hallo,
Oder könnte über VBA die 'Anzahl der Zellen mit Inhalt' innerhalb einer Spalte berechnet werden
das geht auch ohne VBA.

siehe Anzahl()/ Anzahl2()

Excel gut?

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Mittelwert schätzen von: Chris
Geschrieben am: 20.08.2014 12:39:56

Hallo Leute!

Die Anzahl-Funktion war mir nicht bekannt. Damit kann ich arbeiten.

Vielen Dank!

PS: Wenn man den Wald vor Bäumen nicht mehr sieht, löst das Simple oft das Komplexe ab!


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mittelwert schätzen"