Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Summenprodukt?

Betrifft: Summenprodukt? von: Maschmi
Geschrieben am: 25.08.2014 14:01:24

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem und komme einfach nicht weiter.

Ich habe eine Tabelle, bei der in Spalte A - Auftragsnummern eingetragen sind bzw. eingetragen werden, da die Tabelle täglich fortlaufen gefüllt wird. In Spalte B werden Auftragsmengen eingetragen, die den Aufträgen zugeordnet sind. In Spalte C werden tagesaktuelle Mengen eingetragen.

Ist es möglich, die Auftragsmengen in Spalte B zu automatisieren, sodass wenn ich Sie einmal eingetragen habe, Excel die Spalte A und B durchsucht und die Zelle in Spalte B automatisch füllt mit dem bereits vorhandenen Wert , wenn ich in Spalte A die bereits vorhandene Auftragsnummer neu eintrage?

Hoffe das ist einigermaßen verständlich erklärt :-)

Gruß Maschmi

  

Betrifft: AW: Summenprodukt? von: Jack_d
Geschrieben am: 25.08.2014 14:41:48

Hallo Maschimi

lade doch bitte eine Beispielmappe mit deinen IST und SOLL-Vorstellungen hoch.

Grüße


  

Betrifft: AW: ??? ....leider nein... von: UweD
Geschrieben am: 25.08.2014 14:42:51


Hallo

Hoffe das ist einigermaßen verständlich erklärt

...für mich leider nicht.

Musterdatei? vorher / nachher??

Gruß UweD


  

Betrifft: AW: ??? ....leider nein... von: Maschmi
Geschrieben am: 25.08.2014 16:44:39

Hallo,
so, habe mal eine Testtabelle erstellt.

https://www.herber.de/bbs/user/92283.xlsx

Wenn ich jetzt z.B. in Zelle B5 die Auftragsnummer 45204856 erneut eingebe, soll in der Zelle D5 automatisch die Zahl 100.000 eingetragen werden, da dieser Wert immer wiederkehrend ist.
Ist das machbar?


  

Betrifft: AW: ??? ....leider nein... von: UweD
Geschrieben am: 25.08.2014 16:58:02

so ???

Formeln in die Zellen und dann nach unten kopieren





Muster

 ABCDEFGHI
1          Ausschuß
2ArtikelAuftrag-Nr.DatumAuftragshöhe (Materialeingang)Gutteile
Tag
in Stück 
(Tag)
in % 
(Tag)
in Stück
(Gesamt)
in %
(Auftrag)
3ABC452048562014-03-17100.00065.7433050,46500,05
4DEF452046622014-03-1950.0005.8571001,712000,40
5GHI452048532014-08-25           
6JKL452046622014-08-2550.000        0,00
7dgdg452048562014-08-25100.000        0,00
8                 
9                 
10                 
11                 
12                 
13                 
14                 
15                 
16                 

verbundene Zellen
F1:I1

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich
G3 =WENNFEHLER(F3*100/E3;"") 
I3 =WENNFEHLER(H3*100/D3;"") 
D5 =WENNFEHLER(SVERWEIS(B5;B$3:D4;3;0);"") 

Tabellendarstellung in Foren Version 5.49



Gruß UweD


  

Betrifft: AW: ??? ....leider nein... von: Maschmi
Geschrieben am: 27.08.2014 09:01:55

Hallo Uwe,

vielen Dank. Funktioniert super.

Es gibt nur noch ein kleines Problem. Wenn ich die Formel in der Spalte D kpl. runter kopiere, gibt mir Excel, was ja logisch ist, den Fehlerwert wieder, da in den unteren Zeilen ja noch keine Daten stehen.
Wenn ich dann allerdings in eine neuen Zeile in den Spalten A-C - Daten eintrage, aktualisiert sich die Formel nicht automatisch. Wenn ich Sie dann neu rein kopiere, funktioniert es.
Liegt das an meinen Einstellungen bzw. kann ich das anderes Lösen?

Gruß Maschmi