Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Tabellen aktivieren

Betrifft: Tabellen aktivieren von: NoPa
Geschrieben am: 29.08.2014 12:13:08

Hallo,

ich möchte gerne verschiedene Tabellenblätter nacheinander aufrufen um jeweils eine andere Prozedur abspielen zu lassen!

Ich würde es gerne nicht über den Namen des Blattes machen sondern über den hinterlegten „Eigenschafts-Name“ steuern.

Ich hätte mir eine Schleife überlegt?!

Über das Worksheet hatte ich es schon mal versucht, aber das gefällt mir nicht so!

Ich würde mir vorstellen:

aktiviere Tabelle 1-3 und 7 und 9, und führ die Prozedur durch!
Dann
Aktiviere Tabelle 4-6 und 8 und 10 und führe die Prozedur durch

Hat jemand einen Vorschlag für mich?!

Hier meine Tabelle!
https://www.herber.de/bbs/user/92384.xlsm

Danke
Gruß
Norbert

  

Betrifft: AW: Tabellen aktivieren von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 29.08.2014 12:17:43

Hallo Norbert,

Select, Activate usw. ist in VBA zu 99,9% nicht notwendig.
Der Cursor ist kein Hund der überall rumgeführt werden muss.
Hinweise zu select usw. Hajo-Excel.de
Hinweise zu select usw. Online-Excel.de
Hinweise zu select usw. Online-Excel.de

GrußformelHomepage


  

Betrifft: ich wusste es! von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 29.08.2014 12:24:07

wie üblich eine überflüssige, zur Lösung des Problems nichts beitragende Antwort.
Mach wenigstens den Haken bei Offen rein.


  

Betrifft: AW: Tabellen aktivieren von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 29.08.2014 12:32:26

Hallo,
nicht über den Namen des Blattes machen sondern über den hinterlegten „Eigenschafts-Name“
meinst du damit den Codenamen?

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Tabellen nicht aktivieren von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 29.08.2014 12:37:13

Hallo,
so?

Sub hallo()
  Dim x As Integer
  
  For x = 1 To 3
      Worksheets("Blatt" & x).Range("B3") = "hallo"
  Next x
  For x = 4 To 6
      Worksheets("Blatt" & x).Range("B3") = "Guten Tag"
  Next x
End Sub
Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Tabellen aktivieren von: Jack_d
Geschrieben am: 29.08.2014 12:45:59

Hallo Norbert

ich könnte mir das so vorstellen (ungetestet)

Sub hallo()



For i = 1 To Worksheets.Count
With Worksheets(i)


    Select Case i
        Case 1 To 3 Or 7 Or 9
                .Range("B3") = "Nee"
        Case 4 To 6 Or 8 Or 10
                .Range("B3") = "Doch"
    End Select
End With
Next i


End Sub
Grüße


  

Betrifft: Jack: , statt OR !!! von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 29.08.2014 12:50:55

Hallo,
so geht das:

    Select Case i
        Case 1 To 3, 7, 9
                .Range("B3") = "Nee"
        Case 4 To 6, 8, 10
                .Range("B3") = "Doch"
    End Select

Gruß
Rudi


  

Betrifft: Ups von: Jack_d
Geschrieben am: 29.08.2014 12:53:17

Okay.. wieder was gelernt...

Vielen Dank dafür Rudi

Grüße


  

Betrifft: AW: Ups von: NoPa
Geschrieben am: 02.09.2014 14:22:08

Danke Schon mal.
Funktioniert gut!

Gruß
Norbert


  

Betrifft: AW: Jack: , statt OR !!! von: NoPa
Geschrieben am: 04.09.2014 10:31:13

Hallo Rudi,

ich bin noch nicht ganz zufrieden!

Ich würde es gerne über den hinterlegten Namen im Projekt z.B. "Tabelle1", "Tabelle2" usw. ansprechen!Es wird ja im VBA Projekt mit Tabelle 1 (und der Name "Blatt1") angezeigt.
Denn wenn ich die Blätter (Worksheets) verschiebe, wird die das Falsche Tabellenblatt angesprochen!

Ich möchte, dass egal an welcher Stelle im Projekt das Blatt steht, richtig über die Bezeichnung "Tabelle! angesprochen wird!

Kannst du mich verstehen!?

Danke
Gruß
Norbert


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabellen aktivieren"