Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Excel-VBA

Betrifft: Excel-VBA von: Harald
Geschrieben am: 04.09.2014 22:31:52

Hallo,
bin am verzweifeln
vielleicht kann mir jemand helfen?
ich möchte Word-Dateien mit unterschiedlichen Datei-Namen öffnen
durch eingabe des Dateinamens in ein UserForm TextFeld

hab einen Ansatz zum öffnen einer Datei (leider ohne UserForm TextFeld )

Sub WordDateiStarten()
CreateObject("word.application").documents.Open("D:\bilder\1234567.doc").Application.Visible =  _
True
End Sub
wäre dankbar für jede Antwort
Besten Dank im Vorau

  

Betrifft: AW: Excel-VBA von: Beverly
Geschrieben am: 04.09.2014 22:35:04

Hi Harald,

hier wurde dir bereits eine Lösung angeboten, auf die du bis jetzt nicht reagiert hast: http://www.ms-office-forum.net/forum/showthread.php?t=313525


GrußformelBeverly's Excel - Inn


  

Betrifft: AW: die Fälle häufen sich von: Daniel
Geschrieben am: 04.09.2014 22:44:40

Wenn du in einem Forum eine Frage stellst und dann in einem weitern Forum die Frage zu einem späteren Zeitpunkt erneut stellst, obwohl du im ersten Forum schon längst Antworten bekommen hast, dann ist das in meinen Augen eine Missachtung und Beleidiung derjenigen die dir im ersten Forum bereits geantwortet haben!

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Excel-VBA von: Daniel
Geschrieben am: 04.09.2014 22:40:56

Hi
wenn du die Userform hast, dann folgender Code zum Öffnen der Datei.
(Bennenung von Userform und Textbox falls erforderlich anpassen)
die Dateierweiterung wird hinzugefügt, falls du sie nicht mit eingegeben hast, ausserdem wird vorher geprüft, ob es diese Datei auch gibt:

Sub WordDateiStarten()
Dim DateiName as string
DateiName = "D:\bilder\" & userform1.Textbox1.Text
if Right(DateiName, 4) <> ".doc" then DateiName = DateiName & ".doc"
if Dir(DateiName) = "" Then
    Msgbox "Datei gibt es nicht"
else 
    CreateObject("word.application").documents.Open(DateiName).Application.Visible = True
end If
End Sub
gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Excel-VBA von: Harald
Geschrieben am: 04.09.2014 23:41:01

Hallo Daniel,
vielen Dank für deine schnelle Antwort
hab den Code in UserForm TextBox1 eingegeben und angepasst leider geht nix
vieleicht mach ich was falsch bin Anfänger
wenn ich die TexBox aufrufe und den Dateinamen eingebe tut sich nichts
Danke


  

Betrifft: AW: Excel-VBA von: Falko
Geschrieben am: 09.09.2014 17:26:32

Hallo !
Schaue Dir einfach mal diesen Sheet an. Es kommt aus dem Netz.

https://www.herber.de/bbs/user/92555.xlsm

Gruß
Falko


  

Betrifft: AW: Excel-VBA von: Falko
Geschrieben am: 09.09.2014 17:28:23

Hallo !
Schau Die einfach mal diesen Sheet an. Es kommt aus dem Netz.

https://www.herber.de/bbs/user/92555.xlsm

Gruß
Falko