Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema CheckBox
BildScreenshot zu CheckBox CheckBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Label
BildScreenshot zu Label Label-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Userform erzeugt Absturz von Excel

Betrifft: Userform erzeugt Absturz von Excel von: Domenico
Geschrieben am: 15.09.2014 11:23:05

Hallo zusammen,

ich verzweifle fast und komme nicht weiter. Ich kenne mich mit VBA ein bißchen aus, aber nicht perfekt.

Ich benutzte Excel 2010 und habe eine Userform in VBA gestaltet.
Es funktioniert auch alles wunderbar, nun habe ich in einem Excel Tabellenblatt einen Button eingefügt der die Userform aufruft (Userform3.show) und wenn ich diesen Button sofort nach dem Start drücke, stürzt Excel regelmäßig ab. Wenn ich allerdings die Userform aus VBA starte dann läuft es Problemlos und der Button funktioniert auch danach problemlos. Wie gesagt tritt dieser Absturz nur beim klick auf den Button (bzw. auch wenn ich die Userform3.show in das WORKBOOK_Open Ereignis schreibe) auf.

Kennt jemand das Problem oder hat eine Ahnung woran das liegen könnte?

Hier noch der Code der ausgeführt wird wenn die Userform gestartet wird.


Private Sub UserForm_activate()
Call befuellen
End Sub
Public Sub befuellen()
'UserForm3.cmb_datum_zeiterf.AddItem Date
UserForm3.cmb_datum_zeiterf = Date
Worksheets("Mitarbeiterübersicht").Activate

Dim objDictionary As Object
    Dim varBereich As Variant
    Dim arrDaten As Variant
    Dim loZaehler As Long
    Set objDictionary = CreateObject("Scripting.Dictionary")
        varBereich = Range("b5", Range("b5").End(xlDown))
    For loZaehler = LBound(varBereich) To UBound(varBereich)
        objDictionary(varBereich(loZaehler, 1)) = 0
    Next
    UserForm3.ComboBox1.List = objDictionary.Keys
    Set objDictionary = Nothing
    
    

Dim h4 As Integer
h4 = 7
Do Until Cells(1, h4) = ""
h4 = h4 + 1
Loop



Dim h5 As Integer
Dim datum100 As Date
Dim datum200 As Date
For h5 = 7 To h4
    datum100 = Tabelle5.Cells(1, h5)
    If Tabelle5.Cells(1, h5 - 1) = "" Or Tabelle5.Cells(1, h5 - 1) = "Datum" Then
    datum200 = "01.01.2000"
    Else
    datum200 = Tabelle5.Cells(1, h5 - 1)
    End If
    If datum200 < datum100 Then
    UserForm3.cmb_datum_zeiterf.AddItem datum100
    End If
Next h5
              

End Sub


Habe auch schon versucht die einzelnen Arbeitsschritte auszukommentieren oder mit MsgBoxen zu sehen wo er hängen bleibt, aber es gab kein Ergebnis bzw. keine Besserung.

  

Betrifft: AW: Userform erzeugt Absturz von Excel von: Adis
Geschrieben am: 19.09.2014 07:24:59

Hallo

1. mich wundert warum die echten Profis an das Thema nicht rangehen? (keine Erfahrung?)

Offen gesagt, ich habe bisher kaum mit UserForm gearbeitet, kenne mich da nicht aus.
Mir faellt aber in der Beschreibung etwas auf. Da steht, wird die UserForm über VBA
aufgerufen funktioniert es, und der Button auch. Frage ist: was ist danach anders??

Ich kann nur raten, bitte mal was ausprobieren. Was geschieht wenn im Button Makro
vor dem Aufruf -UserForm.Show- noch das Makro aufgerufen wird: -Call befüllen-
Ich kann nur raten und vermuten das der Unterschied im Befüllen liegt.

Gruss Adis


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Userform erzeugt Absturz von Excel"