Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Textmarke in Word mittels Excelwerten befüllen

Betrifft: Textmarke in Word mittels Excelwerten befüllen von: Magnus Dei
Geschrieben am: 16.09.2014 17:00:43

Guten Tag Excel-Cracks! :)

Mein Vorhaben ist folgendes:
Ich möchte in eine Wordvorlage, bei welcher ich rund 20 Textmarken erstellt habe, die Textdaten mittels Excel beschreiben. Die Wordvorlage habe ich als Word.Template in die "Tabelle1" eingefügt (Object1).

Die zu übertragenden Daten habe ich alle auf der "Tabelle2" in der Spalte "B" notiert.
In der Spalte "A" habe ich als Gedankensstütze die Textmarken untereinander aufgelistet.
Ich finde nirgends heraus, wie und ob ich die Textmarken überhaupt im VBA-Editor initialisieren muss oder gibt es da eine andere Möglichkeit?

Bin für jeden Input dankbarst!!

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Magnus Dei

  

Betrifft: Excel - Word - Textmarken... von: Case
Geschrieben am: 16.09.2014 17:37:24

Hallo, :-)

hier wird das Prinzip verdeutlicht:

2 Beispiele...

Servus
Case



  

Betrifft: AW: Excel - Word - Textmarken... von: Magnus Dei
Geschrieben am: 16.09.2014 18:46:21

Super!! Probiers aus und gib Morgen Feedback. :)
THX CASE.

Wuensche noch einen schoenen Abend


  

Betrifft: AW: Excel - Word - Textmarken... von: Magnus Dei
Geschrieben am: 17.09.2014 13:36:14

Hallo Zusammen

Besten Dank noch einmal für den Tipp Case!
Soweit habe ich nun alles angepasst, doch funktioniert die Textübergabe ins Word nicht und ich _ finde nicht heraus warum; Jedoch muss meiner Meinung nach der Fehler in diesem Bereich liegen

  
  
      With ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1")
     i = 0
'------------------------------------------------------------------------------
        ' Prüfe, ob die Textmarke vorhanden ist
        Do While (i <= 19)
            i = i + 1
            If objDocument.Bookmarks.Exists("strBookmark" + "i") = True Then
            ' Schreibe den Wert von B2 in die Textmarke Name
            Set objBookmark.Text = objDocument.Bookmarks("strBookmark" + "i").Range("B" + "i"). _
Text
            ' Schreibe den Inhalt der Variablen strListContent in die Textmarke
            objBookmark.Text = strListContent
            objWordRange.Paste
            End If
            Debug.Print i
            Loop
'------------------------------------------------------------------------------


Eventuell sieht von euch jemand auf einen Blick was ich falsch gemacht habe.
Bin nun schon wieder knapp zwei Stunden den Fehler am ausfindig machen- ohne Erfolg.
Hier die zwei Dateien:
https://www.herber.de/bbs/user/92680.zip

Besten Dank für Denkanstösse :)

Sonnige Grüsse,

Magnus Dei


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Textmarke in Word mittels Excelwerten befüllen"