Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Ampel Verfügbarkeit freie Mitarbeiter

Betrifft: Ampel Verfügbarkeit freie Mitarbeiter von: Alexander
Geschrieben am: 02.10.2014 11:47:13

Hallo zusammen,

folgende Problematik gilt es zu bewältigen:

Es soll eine Liste erstellt werden um schnell zu visualisieren ob ein freier Mitarbeiter in einem gewissen Zeitraum z.B. 01.10 - 03.10 oder 01.10 - 01.10 (1 Tag) verfügbar ist.

Horizontal befindet sich die Zeitachse - vertikal die Mitarbeiter. Ist z.B ein Mitarbeiter am 03.10 eingetragen (unter seinem Kürzel und dem Ort an dem er tätig ist) kann er vom 01-03.10 nicht an einer anderen Stelle tätig sein und die Ampel sollte somit rot erscheinen.

Das wesentliche daran ist das Feld von / bis indem der suchende den Zeitraum eingeben kann indem er einen Mitarbeiter verplanen will.

Gibt es eine Möglichkeit dies mit einer Excel Formel umzusetzen - und wenn ja, wie?

Hier die Datei:

https://www.herber.de/bbs/user/92940.xlsx

Vorab schon mal vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße Alex

  

Betrifft: AW: Ampel Verfügbarkeit freie Mitarbeiter von: fcs
Geschrieben am: 02.10.2014 13:02:40

Hallo Alex,

verwende für die bengte Formatierung des Zellbereichs I10:J33 die folfgende Formel:

=ANZAHL2(BEREICH.VERSCHIEBEN($L10;0;$I$8-1;1;$J$8))>0
Gruß
Franz


  

Betrifft: AW: Ampel Verfügbarkeit freie Mitarbeiter von: Alexander
Geschrieben am: 02.10.2014 14:42:24

Vielen Dank für die Vorschläge. Es funktioniert wunderbar.
Schönen Feiertag euch.

Gruß


  

Betrifft: AW: Ampel Verfügbarkeit freie Mitarbeiter von: Alexander
Geschrieben am: 07.10.2014 10:31:53

Hallo zusammen,

die Funktion funktioniert doch nicht ganz. Immer wenn die Eingabe in der Tabelle einen Tag (z.B. 6. Oktober) neben dem vorher gewählten Suchbereich (von 1. - 5. Oktober) liegt färbt sich die Ampel trotzdem rot. Stimmt da etwas mit der Höhe, Breite bei Bereich.Verschieben nicht? Anbei die Datei.

https://www.herber.de/bbs/user/92993.xlsx

Gruß

Alex


  

Betrifft: AW: Ampel Verfügbarkeit freie Mitarbeiter von: fcs
Geschrieben am: 07.10.2014 13:22:49

Hallo Alex,

paase die Formel für die bedingte Formatierung wie folgt an:

=ANZAHL2(BEREICH.VERSCHIEBEN($L10;0;$I$8-1;1;$J$8-$I$8+1))>0

Dann wird die Anzahl der Spalten korrekt berücksichtigt.

Gruß
Franz


  

Betrifft: AW: Ampel Verfügbarkeit freie Mitarbeiter von: Alexander
Geschrieben am: 07.10.2014 14:34:57

Hatte deine Antwort nicht gesehen;-)
Funktioniert einbahnfrei.
Vielen Dank für die Hilfe Franz.

Gruß

Alex


  

Betrifft: AW: Ampel Verfügbarkeit freie Mitarbeiter von: Alexander
Geschrieben am: 07.10.2014 14:14:35

Jemand da der helfen kann? Komme hier nicht weiter.


  

Betrifft: AW: Ampel Verfügbarkeit freie Mitarbeiter von: ede
Geschrieben am: 02.10.2014 13:12:16

Hallo Alex,
mit summenprodukt würde es funktionieren....
Ede
https://www.herber.de/bbs/user/92944.xlsx


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Ampel Verfügbarkeit freie Mitarbeiter "