Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Makro Markierung und Ausdruck

Betrifft: Makro Markierung und Ausdruck von: Addi
Geschrieben am: 07.10.2014 08:33:55

Hallo Zusammen,
ich nutze ein umfangreiches Makro zur Kalkulation diverser Zahlen in einem Datensheet.
An dieses Makro möchte ich noch einen automatischen Ausdruck auf den Standarddrucker ranhängen. Die Daten in dem Sheet sind allerdings immer unterschiedlich groß, mal sind es 12 Zeilen...mal 20 ... mal 40. Allerdings nie so groß das es nicht auf eine Seite passt. Dezeit gehe ich hin markiere den Druckbereich und drucke diese Markierung.
Wie kann ich den maximalen Bereich per Makro markieren, also herausfinden welches die unterste beschriebene Zeile ist und welches die Spalte am weitesten links ist um diese Range dann zu markieren und drucken zu lassen.
Vielen Dank und Gruß,
Addi

  

Betrifft: AW: Makro Markierung und Ausdruck von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 07.10.2014 09:11:35

Hallo Addi,

warum markieren? Gibt es noch Bereiche die nicht gedruckt werden sollen?

GrußformelHomepage
Abspann kurz


  

Betrifft: AW: Makro Markierung und Ausdruck von: Addi
Geschrieben am: 07.10.2014 09:38:45

Hallo,
wenn ich den Bereich markiere den ich drucken möchte und dann die Druckfunktion "Print Selection" nutze wird der Drück auf maximale Größe gemacht - von daher war/ist das für mich immer zufriedenstellend.
Danke und Gruß
Addi


  

Betrifft: AW: Makro Markierung und Ausdruck von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 07.10.2014 10:44:00

Hallo Addi,

auf meinen Beitrag muss man nicht Antworten. Ich bin dann raus.

Gruß Hajo


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Makro Markierung und Ausdruck"