Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

immer letzte befüllte Zeile im Zellbereich

Betrifft: immer letzte befüllte Zeile im Zellbereich von: Chris
Geschrieben am: 09.10.2014 11:05:22

Hallo Leute,
ich will in Excel (nicht als VBA) den Zellenbereich bis auf die letzte befüllte Zeile setzen. so dass ich den Zellbereich nicht immer wieder neu ziehen muss wenn neue Daten dazukommen. Bis jetzt habe ich da immer einen großen Wert eingesetzt (A2:A9999) aber das kann ja nicht die Lösung sein.

Auch die Lösung aus dem Web bringt mich nicht weiter http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=48

Müsste ja danach dann lauten: A2:A{=MAX((A1:A999<>"")*ZEILE(1:999))} ??!!

Ich hoffe jemand kennt eine schnelle adäquate Lösung.

Besten Dank
Chris

  

Betrifft: AW: immer letzte befüllte Zeile im Zellbereich von: {Boris}
Geschrieben am: 09.10.2014 11:28:34

Hi Chris,

wenn Du einen vernünftigen = LÜCKENlosen Tabellenaufbau hast, dann hast Du den Bereich in 0,1 Sekunden markiert mit Strg+Shift+Pfeil runter / Pfeil nach rechts.

VG, Boris


  

Betrifft: AW: immer letzte befüllte Zeile im Zellbereich von: Chris
Geschrieben am: 09.10.2014 11:34:37

Hi Boris,
das Excel Kürzel zum markieren kenne ich, sehr nützlich, aber ich möchte, dass der Zellbereich einer Funktion sich immer automatisch auf den gesamten Bereich bezieht. Auch wenn neue Daten hinzugefügt werden.
Falls es sowas gibt?!

BG
Chris


  

Betrifft: Zeig mal Deine Formeln... von: {Boris}
Geschrieben am: 09.10.2014 11:36:42

Hi,

die Standardfunktionen haben mit Bereichsangaben wie A:A oder A2:A50000 keine Performanceprobleme (SUMME, ZÄHLENWENN, SUMMEWEN, Verweisfunktionen etc.).

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Zeig mal Deine Formeln... von: Chris
Geschrieben am: 09.10.2014 11:38:46

Danke Boris, dann arbeite ich weiter mit den großen Werten, wenn dabei nicht das Excel in die Knie geht...


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "immer letzte befüllte Zeile im Zellbereich"