Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

erweiterte Abfrageschleife

Betrifft: erweiterte Abfrageschleife von: Langmantl
Geschrieben am: 03.11.2014 11:10:53

Habe bereits antwort auf eine Einfache Abfrage erhalten, muss es aber komplexer haben.
Problemstellung: Ich habe einen Wochenplan, dort wird habe ich mittels zweiten Tabellenblatt Feiertage und Urlaube definiert. Mittels Userform1 wird in Zelle A5 ein Wunschdatum geschrieben. Auf dem zweiten Tabellenblatt, sind die Feiertage und mein Urlaub ebenfalls mit Datum hinterlegt, so dass er in Zelle A8 nach Prüfung mit der Sverweis Formel die Arbeitsuhrzeit einträgt. Erkennt er einen Feiertag, dann trägt er anstatt Uhrzeit das Wort Frei ein. Das ist die Ausgangsbasis, die soweit funktioniert. Jetzt habe ich ein 2. Userform erstellt
in dieses Userform möchte ich u. A. eine von Uhrzeit eingeben. Jetzt soll er prüfen, am Besten unmittelbar nach eingabe der Uhrzeit, geht aber auch nach Click auf Commandbutton
prüfen soll er: Ist das Datum in der Zelle A5 ein Montag bis Donnerstag, dann darf er erst eine Von Zeit ab 16:30 zulassen. Am Freitag soll er eine Zeit ab 14:30 zulassen. Ist der Wochentag am Wochenende oder im der Zelle A8 steht Frei (also Feiertag oder Urlaub) kann er ohne einschränkung einen Zeiteintrag akzeptieren.

Ich weiß ich will da viel, aber wäre nett wenn einer mir mit dem Code hilft
Hier noch ein paar Angaben. Die Von Zeit habe ich als Variable v1 as String definiert,
Eingetragen wird Sie in Userform2 v1 = Me.TextBox2.Text

  

Betrifft: AW: erweiterte Abfrageschleife von: {Boris}
Geschrieben am: 03.11.2014 11:13:30

Hi,

Habe bereits antwort auf eine Einfache Abfrage erhalten

Wie wär`s mit sowas wie "Feedback" ...?!

...muss es aber komplexer haben...

Nun denn...

VG, Boris


  

Betrifft: Schreib EIGENE Betreffs ! von: WF
Geschrieben am: 03.11.2014 11:26:10

selbst Du ?
WF


  

Betrifft: AW: Schreib EIGENE Betreffs ! von: {Boris}
Geschrieben am: 03.11.2014 11:30:00

Hehe,

AW: Schreib EIGENE Betreffs !

Da bin ich doch manchmal glatt zu faul zu ;-)
Speziell in diesem Fall - der Typ antwortet auf keinen seiner Threads - da war mir selbst die Betreff-Änderung zu viel "Arbeit" ;-)

VG, Boris


  

Betrifft: machmal ? von: WF
Geschrieben am: 03.11.2014 11:54:57

Vor diesem thread kamen 15 Beiträge von Dir (auf dieser Seite).
13 mal AW .....
2 eigene (einer war "ich korrigiere")

WF


  

Betrifft: Es hat sich schon mal jemand darüber mokiert, ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 03.11.2014 12:10:12

…dass gewagt wurde, seinen Betreff zu ändern (will heißen, in der Folge durch einen eigenen zu ersetzen), Walter;
so verrückt ist die Welt, auch Unvollkommen-, Borniert- und Stur- zur Gewohnheit (bzw „schönen“ Tradition oder gar eigenem Anspruch) wdn zu lassen… ;-]
Gruß, Luc :-?


  

Betrifft: AW: erweiterte Abfrageschleife von: Langmantl
Geschrieben am: 03.11.2014 11:54:40

Kannst du mir trotzdem nochmal helfen @Boris?


  

Betrifft: AW: erweiterte Abfrageschleife von: Langmantl
Geschrieben am: 03.11.2014 11:40:41

Hallo, Boris, tut mir leid, aber ich weiß nicht, wie ich feedbacks in diesem Forum mache.


  

Betrifft: Feedback von: {Boris}
Geschrieben am: 03.11.2014 11:41:55

Hi,

aber ich weiß nicht, wie ich feedbacks in diesem Forum mache.

Hast Du doch hiermit gerade getan - einfach ANTWORTEN.

VG, Boris


  

Betrifft: AW: Feedback von: Langmantl
Geschrieben am: 03.11.2014 11:52:59

ok, jetzt gehts, sorry, dass ich nicht geantwortet habe


  

Betrifft: AW: erweiterte Abfrageschleife von: Langmantl
Geschrieben am: 03.11.2014 11:41:53

Hallo, Boris hat mir sehr geholfen, aber ich brauche es etwas komplexer, allerdings weiß ich nicht, wie man ein Feedback erstellt


  

Betrifft: AW: erweiterte Abfrageschleife von: Daniel
Geschrieben am: 03.11.2014 12:23:40

Hi

die einfachste Form des Feedbacks ist:
"Danke für deine hilfreiche Antwort"

Gruß Daniel