Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Korrelation

Betrifft: Korrelation von: Birk
Geschrieben am: 06.11.2014 15:12:47

Hallo liebe Community,

ich bin mir sicher es gibt schon eine Antwort auf genau diese Frage aber wie soll ich diese finden wenn ich nicht genau weiß wie ich es ausdrücken soll? Also versuche ich es hier in Worte zu fassen und hoffe auf eine schnelle Antwort.

Wir haben im 3 Semester Stochastik und rechnen desöfteren Übungen welche sich mit Korrelation befassen. Zu diesem Zweck möchte ich mir eine Tabelle vorbereiten wo ich zur Kontrolle nurnoch meine Werte einsetzen muss. Das Gerüst, welches für meine Aufgabenstellungen benötigt wird steht. Zu diesen Berechnungen benötige ich auch Summen und bzw Summe / Anzahl der Datenpaare.
Mein Gerüst habe ich für maximal 40 Datenpaare erstellt und heute eine Übung mit 10 Datenpaaren gerechnet.
Jetzt habe ich nur 10 Datenpaare und Excel rechnet mir die Summe für alle 40 aus welche falsch ist weil ich in Feld 1 zB =(B3-B$39) stehen habe. Also kommt ab Zeile 11 immer -29 raus weil B39 = 29 ist. Wie kann ich das quasi dynamisch machen das er merkt welche Zeilen vollständig belegt sind und welche nicht.

https://www.herber.de/bbs/user/93599.xlsx

hier habe ich das mal hochgeladen. Weiß nicht wie ich es besser beschreiben kann.

Vielen Dank im vorraus

Birk

  

Betrifft: Doppelt! Bitte unten antworten! owT von: Luc:-?
Geschrieben am: 06.11.2014 15:25:26

:-?