Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Filter sperren

Betrifft: Filter sperren von: Lila Launebär
Geschrieben am: 12.11.2014 09:38:58

Hallo zuammen,

ich habe folgendes Problem. Ich habe ein Makro geschrieben das über einen Button in dem Excelsheet gestartet wird.
Sobald das Makro aktiv ist, möchte ich das der Autofilter oben in der Menüleiste nicht mehr aktivierbar ist ( ausgegraut wird). Beim beenden des Makros soll dieser dann wieder eingeblendet werden.
Da ich parallel in meiner Excel Tabelle arbeiten will, bringt mir die Variante über den Blattschutz leider nichts.
Kann mir jemand weiter helfen ?

Vielen Dank

  

Betrifft: AW: Filter sperren von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 12.11.2014 09:45:52

warum, wenn das Makro läuft kannst Du doch den Autofilter nicht benutzen, oder sehe ich das falsch?

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Filter sperren von: Lila Launebär
Geschrieben am: 12.11.2014 09:52:14

Da ich eine eigene Gui samt dem Befehl "vbModeless" drin habe, kann ich wärend das Makro aktiv ist parallel in dem Tabellenblatt arbeiten und gleichzeitig auch den Autofilter aktivieren oder deaktivieren.


  

Betrifft: AW: Filter sperren von: Daniel
Geschrieben am: 12.11.2014 10:36:03

Hi
die allgemein übliche Beschreibung für dein Problem wäre:
"ich habe eine nichtmodale Userform. Während diese Userform geöffnet ist, sollten die Schaltflächen für den Autofilter deaktiviert sein, damit der Anwender diesen nicht benutzen kann."

Userform in in Excel das was du als Gui bezeichnest und nicht modal die Eigenschaft die kennzeichnet, dass in Excel weiter gearbeitet werden kann, während die Userform geöffnet ist.

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Filter sperren von: Lila Launebär
Geschrieben am: 12.11.2014 10:42:11

Hallo Daniel,

vielen Dank für die korrigierte Formulierung. Allerdings hilft mir das bei der Lösung meines Problems trotzdem nicht weiter...

Gruß
Lila Launebär


  

Betrifft: AW: Filter sperren von: Daniel
Geschrieben am: 12.11.2014 10:57:44

HI
ich hätte prinzipell ein Problem damit wenn mir jemand meine Excelmenüs verstellt.
Ausserdem kannst du meines wissens nach auch nur die Hauptmenüs (Start, Einfügen, Seitenlayout, usw) ein und ausblenden und nicht einzelne Teile daraus.

ich würde beim Start der Userform einfach die Autofilter ausschalten und dem Anwender eine entsprechende Hinweismelung geben, dass das Arbeiten mit Autofiltern zu Fehlern führen kann und deswegen unterbleiben sollte. Gehe einfach mal davon aus, dass deine Anwender keine Vollidioten sind und solche Anweisungen durchaus verstehen (und wenn nicht, sind sie meisten auch nicht in der Lage den Autofilter anzuwenden)

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Filter sperren von: Lila Launebär
Geschrieben am: 12.11.2014 11:29:13

Hey,
es geht ja auch darum das es beim starten des Makros den Menüpunkt "Autofilter" ausgrauen soll und nach schließen des Makros wieder der Ausgangszustand vorhanden sein soll( wieder auswählbar).
Ob andere dies nicht können oder wollen spielt hier keine Rolle...
Ich wäre deshalb sehr dankbar wenn mir jemand bei dem Problem helfen könnte.

Vielen dank und Gruß
Lila Launebär


  

Betrifft: AW: Filter sperren von: Lila Launebär
Geschrieben am: 14.11.2014 13:40:30

Ich habe jetzt einen Ansatz gefunden allerdings funktioniert dieser bei mir irgendwie nicht:
"Application.CommandBars("Worksheet Menu Bar").Controls("Daten") _
.Controls("Filter").Controls("AutoFilter").Enabled = False"

Ich benutze Excel 2007 und in Excel 2000 soll es wohl funktionieren.


  

Betrifft: AW: Filter sperren von: Daniel
Geschrieben am: 18.11.2014 12:16:31

Hi
mit Excel 2007 wurden die Menüs von Excel komplett geändert, dh das Thema ist jetzt ganz anders organisiert als davor und diesbezügliche Makros aus der den Altversionen funktionieren nicht.
Gruß Daniel


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Filter sperren"