Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Automatische Öffnung von zwei Dateien

Betrifft: Automatische Öffnung von zwei Dateien von: Sabine
Geschrieben am: 18.11.2014 10:41:27

Hallo,
ich versuche nun schon seit einiger Zeit ein Problem zu lösen.

Angelegt habe ich zwei Dateien. Aus Datei A verlinke ich Zahlen in Datei B. Diese speicher ich ganz normal. Wenn ich nun nur Datei A öffne und daran etwas ändere, Zeilen einfüge etc. dann kommt es vor, dass bei erneutem Öffnen von Datei B meine Verlinkungen nicht mehr aktuell sind. Wenn ich von vornherein beide Dateien offen habe, dann besteht das Problem nicht und Datei B aktualisiert sich automatisch, wenn ich Datei A ändere.
Da mehrere Personen auf beide Dateien zugreifen kann man sich nicht immer darauf verlassen, dass jeder beide Dateien öffnet, so dass nichts "verschwindet.

Nun meine Frage: Gibt es die Möglichkeit zu hinterlegen, dass wenn Datei A geöffnet wird sich Datei B automatisch mitöffnet?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten!

Liebe Grüße
Sabine

  

Betrifft: AW: Automatische Öffnung von zwei Dateien von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 18.11.2014 10:44:35

Hallo Sabine,

es ging ja nur um das öffnen. Falls jemand Makros deaktiviert nützt dies nichts.
http://hajo-excel.de/chCounter3/getfile.php?id=72

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Automatische Öffnung von zwei Dateien von: Sabine
Geschrieben am: 18.11.2014 10:47:50

Ähm?? Ich verstehe deine Antwort leider nicht...


  

Betrifft: AW: Automatische Öffnung von zwei Dateien von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 18.11.2014 10:50:45

in meinem Beispiel ist VBA, Deaktiviert aber jemand die Makros, werden die verlinkten Dateien nicht geöffnet mittels Makro.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Automatische Öffnung von zwei Dateien von: Sabine
Geschrieben am: 18.11.2014 11:00:25

Aber meine Frage war ja, wie ich Datei A sagen kann, dass Datei B automatisch mit geöffnet wird?! Was genau ist VBA?


  

Betrifft: AW: Automatische Öffnung von zwei Dateien von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 18.11.2014 11:14:12

das macht meine Datei. VBA ist die Programmiersprache unter Office.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Automatische Öffnung von zwei Dateien von: Sabine
Geschrieben am: 20.11.2014 12:46:04

Aber eine bzw. zwei Dateien habe ich ja schon. Ich wollte ja wissen, was ich machen muss, damit das vielleicht funktioniert...


  

Betrifft: AW: Automatische Öffnung von zwei Dateien von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 20.11.2014 12:48:35

kein Ahnung was Du mir mitteilen willst.
Ich interpretiere es mal so, meine Lösung gefällt Dir nicht.
Ich bin dann raus.

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Automatische Öffnung von zwei Dateien von: Sabine
Geschrieben am: 20.11.2014 12:52:20

Ganz einfach, ich verstehe deine Lösung nicht.
Will ja nicht meine Daten in deine Datei kopieren müssen oder so sondern nur wissen, was ich mit meinen Dateien machen muss, damit das bei mir funktioniert...


  

Betrifft: und ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 20.11.2014 13:57:51

Hallo Sabine,

... hast Du Dir mal meinen Vorschlag angeschaut?


Gruß Werner
.. , - ...


  

Betrifft: das geht auch ohne VBA ... von: neopa C (paneo)
Geschrieben am: 18.11.2014 11:04:27

Hallo Sabine,

... allerdings ist für die Aktivierung dessen schon die XL-Version von Relevanz.

Die grundsätzliche Möglichkeiten gibt es mE schön in früheren XL-Versionen, nur das man dies dort möglicherweise jeweils anders bezeichnet und auch anders aktivierte.

Z.B. in der XL-2010 Version kannst Du unter dem Menüpunkt Ansicht alle geöffnete Dateien über "Aufgabenber. speichern". Es entsteht dadurch eine XLW-Datei.
Wenn Du diese später wieder aktivierst, werden alle entsprechenden Dateien geöffnet.

Gruß Werner
.. , - ...







 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Automatische Öffnung von zwei Dateien"