Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

direkt aus Excel email via Google mail (GMail)2

Betrifft: direkt aus Excel email via Google mail (GMail)2 von: cirilfab
Geschrieben am: 21.11.2014 15:26:54

Bis dato habe ich erfolgreich direct aus Excel Tabellenblätter via outlook versendet. Leider aber sind wir nun auf google mail (GMail) umgestiegen und versenden von emails per click auf email-adressen erfolgt via Affixa.
Nun stehe ich ziemlich am Berg, da ich nicht weiss wie ich mein Firmen-GMail ansteuere, damit die emails wieder versandt werden. Bei google gibt es zahlreiche Aneleitung für den webmail-Versand, jedoch ist mein GMAil-Account ein Firmenaccount, der nicht über den google-server läuft und somit im Intranet Funktioniert. Um Dateien direkt zu versenden ohne den Browser zu öffnen, ist bei uns Affixa installiert. Weder die Ansteuerung von Affixa noch via CDO http://www.rondebruin.nl/win/s1/cdo.htm funktionert.

Kann mir da irgendwer weiterhelfen?
Danke und Grüsse

  

Betrifft: AW: direkt aus Excel email via Google mail (GMail)2 von: Tino
Geschrieben am: 21.11.2014 17:15:31

Hallo,
sowas habe ich zufällig hier rumliegen.
Daten entsprechend anpassen.

Sub EMail_Senden_Ohne_Outlook()
Dim iNachricht As Object
Dim iKonfiguration As Object
Dim Felder As Variant

Const sString$ = "http://schemas.microsoft.com/cdo/configuration/"


Set iNachricht = CreateObject("CDO.Message")
Set iKonfiguration = CreateObject("CDO.Configuration")
iKonfiguration.Load -1
Set Felder = iKonfiguration.Fields

With Felder
    .Item(sString & "sendusername") = "E-Mail-Adresse@GMail.com" '"Deine E-Mail-Adresse" 
    .Item(sString & "sendpassword") = "Passwort" 'Passwort angeben 
    .Item(sString & "smtpserver") = "smtp.gmail.com" 'Postausgangsserver 
   
    .Item(sString & "smtpusessl") = True 'SSL Verschlüsselung aktivieren 
    .Item(sString & "smtpauthenticate") = 1 'SMTP Authentifizierung 
    .Item(sString & "sendusing") = 2 'SMTP-Servers 1 = lokaler; 2 = extern 
    .Item(sString & "smtpserverport") = 465 'SMTP-Port 
    .Item(sString & "smtpconnectiontimeout") = 60 'Connectiontimeouts 
   .Update
End With

With iNachricht
    Set .Configuration = iKonfiguration
    .To = "Empfänger@Proviter.com"         'Empfänger 
    .CC = ""                               'Zur Kenntnis 
    .BCC = ""                              '.BCC nicht sichtbare Empfänger 
    .ReplyTo = ""                          'Mail-Adresse 
    .Sender = "Empfänger@Proviter.com"     'Von Mail-Adresse 
    .From = """Dein Name"" "               'Dein Name 
    .Subject = "Betreff"                   'Betreffzeile 
    .TextBody = "Deine Nachricht!"         'Nachricht 
    .AddAttachment "C:\Ordner\Bild.gif"    'Anlage 
    .Send
End With

End Sub
Gruß Tino


  

Betrifft: AW: direkt aus Excel email via Google mail (GMail)2 von: cirilfab
Geschrieben am: 24.11.2014 07:56:18

Hallo Tino,

Herzlichen Dank für Deine Antwort auf mein Problem. Ich habe den code entsprechend angepasst und getestet; leider aber erhalte ich den Laufzeitfehler 80040222 nach ".Send". Es öffnet sich weder das Browserfenster mit dem email noch Affixa, obwohl in Affixa das Browserfenster von gMail als Standard-email-Programm angegeben ist. Ich stehe echt an mit dieser Fragestellung...


  

Betrifft: dann kann ich auch nicht helfen... von: Tino
Geschrieben am: 24.11.2014 08:09:14

Hallo,
bei mir geht es unter Win7 32, Office 2010

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: dann kann ich auch nicht helfen... von: cirilfab
Geschrieben am: 25.11.2014 08:32:14

Hi Tino,
Also ich habe nochmals verschiedene Konfigurationen bzgl. internen/externen Server und Port durchprobiert und ich erhalte (unabhängig vom gewählten Port) bei internem Server die Fehlermeldung "the pickup directory path is required and was not specified" an der code-stelle ".send". Bei externem Server (unabhängig des Ports) erhalte ich an derselben Code-Stelle die Meldung "the transport failed to connect to the server".
Irgendwo scheint der Wurm drin zu sein....


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "direkt aus Excel email via Google mail (GMail)2"