Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Variabler Tabellenblattbezug in =ZÄHLENWENN Formel

Variabler Tabellenblattbezug in =ZÄHLENWENN Formel
25.03.2015 13:04:18
Christian
Hi Ihr Profis,
ich krieg es einfach nicht hin, einen variablen Bezug auf ein Tabellenblatt zu erstellen. Das Problem ist, dass die Tabellenblätter immer unterschiedliche Namen haben und ich gern:
=ZÄHLENWENN('Tabelle1'!A1:A50;"blabla")
flexibel gestalten würde. Also quasi =ZÄHLENWENN(Sheet(1)!A1:A50;"blabla") oder ähnliches. Notfalls könnte ich mir auch vorstellen, den Namen des Tabellenblatts aus einer Zelle auszulesen. Das hab ich mit =ZÄHLENWENN("'"&B1&"'!"A1:A50;"blabla") versucht (wobei in B1 der Name des Blattes steht). Funktioniert leider auch nicht.
Kann mir vielleicht jemand helfen?
vielen Dank

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Variabler Tabellenblattbezug in =ZÄHLENWENN Formel
25.03.2015 13:26:36
SF
Hola,
ungetestet:
=zählenwenn(indirekt(B1&"!A1:A50");"blabla")
Gruß,
steve1da

AW: Variabler Tabellenblattbezug in =ZÄHLENWENN Formel
25.03.2015 15:04:00
Christian
super. klappt!
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Archiv - Verwandte Themen
Forumthread
Beiträge